Sprachreisen in den Ferien für Schüler, wer kann einen Anbieter empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hmm, ganz ehrlich, eine Woche halte ich für zu wenig. Überleg mal, von der einen Woche bleiben noch 5 Tage übrig, da praktisch bei allen Veranstaltern der Unterricht montags bis freitags erfolgt. Am ersten Tag gibt es in der Regel die Einstufung, am letzten die Zeugnisausgabe, so dass beide nicht wirklich volle Unterrichtstage sind. Bleiben also noch ganze 3 volle Unterrichtstage - selbst bei intensivem Unterricht bleibt da mE nicht viel übrig. Zwei Wochen - selbst ohne Intensivunterricht (nach ein paar Stunden schaltet man nunmal einfach ab) - bringen da meiner Meinung nach mehr.

Ansonsten, was Auswahl der Anbieter usw. angeht, verweise ich mal auf frühere Antworten: http://www.reisefrage.net/frage/such-fuer-11-jaehrige-sprachkurs-englisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 06.02.2011, 15:38

Stimmt- zwei Wochen sind schon sehr knapp!

LG

0

Hallo Caliente, Sprachreisen für Schüler ins Ausland gibt es natürlich sehr viele, aber wichtig ist worauf man achten sollte. Wie zum Beispiel, ist die Gastfamilie(was du machen solltest) gut, an welcher Sprachschule findet der Sprachunterricht statt, welches Freizeitprogramm ist inklusive. Eine einwöchige Schülersprachreise würde ich dir nicht empfehlen, da es sich absolut nicht lohnt. Da du schon den Vormittag in der Sprachschule am Sprachunterricht teilnimmst, hast du nur den Nachmittag um die Stadt, Kultur und Land zu entdecken. Wenn du dich für eine zweiwöchige Schülersprachreise nach England interessierst kann ich dir eine Sprachreise nach Hastings und London vorschlagen. Das heißt, dass du die erste Woche in Hastings(Südküste Engalnd) und dann die zweite Woche in London bist. Immer bei Gasfamilien, Sprachschule am Vormittag und Freizeitprogram am Nachmittag. Überleg doch mal wo du Englisch lernen möchtest...oder vielleicht auf Malta, da ist es auch schön warm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TinaLugner 17.06.2014, 11:49

Hallo Caliente, wie auch Stefanichman vor mir schon, kann ich dir auch nur sagen, dass es sehr wichtig ist, sich vorher über alles genauestens zu informieren und die richtige Sprachschule auszuwählen. Wie die ganzen anderen Beiträge hier, bin auch ich der Meinung, dass man wenigstens 2 Wochen Sprachurlaub machen sollte. Eine Woche ist dann doch schon sehr wenig. Ich selber habe sogar 3 Wochen gemacht. Ich war auch in einer Gastfamilie, daher spreche ich aus Erfahrung und lege es jedem hier ans Herz auch diese Entscheidung zu treffen! Also einmal kurz dazu gesagt: Ich war auf Malta in der Sprachschule Elanguest (www.elanguest.de) und habe auch über die meine Gastfamilie zugeteilt bekommen. Und es war super! Die Familie war total nett und haben viel mit mir unternommen! Es hätte einfach nichts besser sein können als es war! Hinzu kommt, wie auch schon Stefanrichman sagte, das Wetter hier ist einfach schöner als in England oder sonstwo, was zur Folge hat, das man viel öfter mit Freunden aus der Schule nachmittags an den Strand geht und somit auch den ganzen Tag nur Englisch reden muss - manchmal auch anstrengend, aber der Fortschritt einfach enorm! Ich hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen, auch wenn es für dich wahrscheinlich nicht mehr relevant ist, aber vielleicht ja für andere :)

0

Hallo Caliente! Ich war zweimal als Jugendliche auf einer Sprachreisen, einmal in England, einmal auf Malta. Wenn du für ein jüngeres Kind (8-13) eine Sprachreisen suchst, würde ich dir Malta nicht unbedingt empfehlen - Malta ist eigentlich eher das Sommer-Party-Paradies für Jugendliche ab 15/16... Es gibt auch einige Sprachcamps in Deutschland für Kinder, die Englisch lernen wollen - die sind zumeist günstiger als Sprachreisen nach England, aber genauso effektiv. Du solltest darauf achten, dass die Lehrer Muttersprachler sind (bei den guten Reiseveranstaltern steht das auf der Website). Ich würde in jedem Fall auch immer zwei Wochen empfehlen, wenn man einen dauerhaften Lerneffekt erzielen will. Wenn du dich über qualitativ hochwertige Sprachreisen informieren willst, oder weitere Fragen dazu hast, würde ich dir empfehlen, dich mal beim FDSV (Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter) umzugucken: www.fdsv.de - dort gibt es einen "Sprachreise-Finder" mit dem man gezielt nach Sprachreisen suchen kann. Außerdem werden verschiedene Veranstalter angezeigt, die das Gesuchte anbieten. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich kann euch Schülersprachreisen von Sprachcaffe empfehlen. Ich war schon mehrmals mit ihnen auf einer Zweiwöchigen Schülersprachreise in England und auf Malta. Dort habe ich in den 2 Wochen mehr gelernt als in einem Schuhjahr Englischunterricht und ich hatte immer eine menge Spaß. Dort findet ihr bestimmt das richtige: http://www.sprachcaffe.de/schuelersprachreisen.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rfsupport 07.02.2011, 13:46

Liebe/r sprecher,

bitte achte in Zukunft darauf, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist. Deine Beiträge müssen sonst gelöscht werden.

Herzliche Grüße,

Caro vom reisefrage.net-Support

0

Hallo, ich kann die die Schülersprachreisen von Sprachcaffe entfehlen. Sie bieten Sprachreisen in die USA, nach England und MAlta an. Ich habe mit Sprachcaffe immer gute Erfahrungen gemacht, ich war mit dem Reiseveranstalter schon auf Malta und in Brighton.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein guter Anbieter von Sprachreisen ist u.a. ef-Sprachreisen: www.ef.com. Auch ich würde zu einer mindestens zweiwöchigen Sprachreise raten. Für Englisch bietet sich z.B. die Insel Malta an. Im Sommer eine schönes Ziel für die Jugendlichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Woche Sprachreise ist rausgeschmissenes Geld. Da lernt man nix. Zwei Wochen ist schon wenig. Aber das ist sicher besser als nix. Ich kann dir da Dr. Steinfels Sprachreisen empfehlen. http://www.steinfels.de/ Dieser Veranstalter wurde u.a. von der Stiftung Warentest mit "gut" beurteilt. Die Tochter von meinen Freunden war mit diesem Veranstalter auf Sprachurlaub und kam ganz begeistert wieder zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.sprachreisen-programme.de bietet einen umfangreichen Überblick über Sprachreisen in verschiedene Länder. Man kann länderspezifisch nach seinen Interessen suchen und gelangt direkt auf die Organisationen, die solche Reisen anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey,

ich kann dir den anbieter Pro Linguis empfehlen. Die haben wirklich eine riesige auswahl an englischsprachigen Ländern und sind top organisiert. Schau dich doch mal um: http://prolinguis.ch/sprachaufenthalte/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich war mit team! auf Malta. War eine super Erfahrung. Kann ich auf jeden Fall weiter empfehlen! http://www.team-sprachreisen.de/schueler/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rfsupport 07.02.2011, 13:47

Liebe/r buzztey,

bitte achte in Zukunft darauf, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist.

Herzliche Grüße,

Caro vom Support

0

Hallo Caliente,

hier hast Du eine Reihe von Antworten: http://www.reisefrage.net/tag/sprachreise/1

Viel Spaß beim Stöbern.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?