Sprachreisen auf MALTA

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

ich muss zugeben, dass ich in erster Linie auch nicht an Malta gedacht habe, um dort eine englisch Sprachreise zu unternehmen. Die meisten in meinem Umfeld bevorzugen eher Engalnd oder, wer sich es leisten kann, die USA. Ich jedenfalls habe mich dennoch für Malta entschieden und habe nicht einen einzigen Tag meiner Sprachreise bereut. Die Menschen sind sehr freundlich und die Insel ist klein und überschaubar. Jedoch nicht wirklich eine Ballerman Insel wie Mallorca und co. Eher etwas für Genießer oder zum Ausspannen. Englisch sprechen die dort ehe alle, so dass du dir darum keine Sorgen machen musst. In Bezug auf eine geeignete Sprachschule kann ich dir 2 in jedem Fall empfehlen:

  1. EC Malta
  2. Clubclass

Besser ist es aber, wenn du das Organisatorische einem Reiseveranstalter überlässt. Diese werden dir mit Sicherheit beide dieser Schulen vorschlagen, aber zu durchaus günstigeren Konditionen. Zudem organisieren die Agenturen oft auch gleichzeitig die passende Unterkunft und versorgen dich mit allem materiellem und wissenswerten, so dass du bei Ankuft mit allem sicher versorgt bist. Empfehlen würde ich Dir:

ELSTA oder auch sehr beliebt "Malta Cultural Association"

Viel Spaß

Ja, natürlich gibt es das... ungefähr 150 Anbieter in Deutschland! Google einfach nach "Sprachreise Malta" bzw. je nach Alter "Schülersprachreise Malta". Alles weitere findest du in einer früheren Antwort: http://www.reisefrage.net/frage/sprachreisen-fuer-jugendliche--mit-welcher-organisation-habt-ihr-gute-erfahrung-gemacht#answer143387

Allerdings gibt es - außer dem Wetter - für mich kaum einen Grund, auf Malta Englisch lernen zu wollen. Klar ist Englisch dort auch (2.) Amtssprache. Aber eben nur zweite. Das ist in etwa so, wie wenn man in Süd Tirol / Italien einen Deutschkurs belegt. Klar geht es irgendwie, der Akzent ist aber sehr gewöhnungsbedürftig. Die Lehrer selbst sprechen meist noch halbwegs ordentliches Englisch, bei den Gastfamilien sieht es oft schon anders aus, und überall woanders kam ich mir heftig an "du wolle Rose kaufen" erinnert vor ;-)

Wenn's euch also in erster Linie ums englische, und nicht um einen Strandurlaub geht, würde ich auf jeden Fall England empfehlen; im Südwesten des Landes ist das Wetter im Schnitt nach Statistik sogar etwas besser, als hier in Deutschland, der Sommer ist also durchaus erträglich :-) Wenn's euch mehr um Strandurlaub und erst in zweiter Linie ums Englischlernen geht, dann ist Malta natürlich eine gute Wahl.

Preislich ist beides nicht so sehr unterschiedlich - die Kurse kosten auf Malta zwar etwas weniger, dafür kostet die Anreise meist mehr, unterm Strich kommt es fast auf's selbe hinaus.

Lese ich jetzt erst- genau meine Meinung!

LG

0

Ich war vor 2 Jahren auf Malta, um Englisch zu lernen. Ein traumhaft schönes Land. Die Sprachschulen waren erser Klasse. Habe es selbst kaum glauben können. Es war wie Urlaub und Unterricht in einem. Das Organisatorische verlief ebenso einwandfrei. Die Reiseagentur war Malta Cultural Association (www.maltaculturalassociation.com/German/) Vielleicht hilft dir das ein wenig. Die Auswahl war sehr hoch, die Preise waren für eine Hochsaisson günstig und der Service war 1A ;-) Nach meinem Studium werde ich einen Business Englisch Kurs auf Malta absolvieren und gleichzeitig die Sonne und die traumhaft schöne Umgebung dort genießen. Allerdings ist es im Juli und August dort sehr warm, also mach dich auf etwas gefasst.

Ciao!

Hallo Nadinecute! Ich habe mit EF www.ef.co.at eine Sprachreise in Malta gemacht und auch jede Minute genossen. Das Wetter ist jeden Tag phantastisch und die Leute sehr nett. Ich empfehle in einem Hotel/Residence zu wohnen, somit seid ihr mittem im Geschehen. Ich habe definitiv etwas gelernt; es kommt natürlich immer auf deine Motivation an! Wenn du willst, wirst du viel mitnehmen können ;-) Have fun!

Hallo,

Anbieter gibt es genug- aber mal ganz ehrlich, Malta lockt, trotz Amtssprache Englisch, doch mehr mit Sonne und Meer als mit wirklichen Entwicklungsmöglichkeiten für das Erlernen/Vertiefen der englischen Sprache. Wenn für Dich Sonne und Meer im Vordergrund stehen- bittesehr, ansonsten würde ich mir ein anderes Land aussuchen. Auch wenn es mal regnen sollte. Nur ein Anbieter, mal als Beispiel: http://www.maltalingua.de/

LG

Hi Ich bin der Betreiber der Site http://www.educationstars.com/chde/clientType/country2/2/191/ und kann Dir einen Blick drauf nur empfehlen. Wir sind unabhängig und neutral und geben die Bewertungen von Benutzern wieder. Da lohnt sich ein Blick drauf und wenn Du von Malta zurück bist, wären wir Dir dankbar, wenn auch Du Deine Sprachreise bewerten würdest. Nur so nützt es danach den anderen. Wir selber geben keine Empfehlungen ab, das übernehmen die ehemaligen Kunden von Sprachreisen in Malta selber. Also, ich wünsche Dir viel Spass beim Planen und hoffe, dass Dir die Site nützt.

Gruss, Martin

Liebe/r EduStars,

bitte beachte, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist. Halte dich doch in Zukunft bitte daran, sonst müssen deine Beiträge leider gelöscht werden!

Danke für dein Verständnis und viele Grüße,

Anna vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?