Sprachreise in Spanien?

1 Antwort

Kann nur teilweise antworten, weil sich meine Erfahrungen auf Barcelona beziehen, wo ich in einer Sprachschule war. Hatte es gegoogelt und war ein Volltreffer. Das Angebot ist vielfältig.

Manche Schulen vermitteln dazu auch private Unterkünfte. Das spart Geld und der „Familienanschluss“ ist dem Spracherwerb und der besseren Kenntnis von Land und Leuten nützlich. Diesen Tipp kann ich geben. Viel Spaß und Erfolg.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?