Sprachkurs in Spanien, welcher Ort?

5 Antworten

Ich denke Madrid wäre dafür der beste Ort weil sie dort rein castellanisch sprechen. Außerdem hast du dann auch viele Freizeitangebote und etwas zum Sehen. WWenn du ein Sprachkurs besuchen möchtest, dann würde ich dir eins empfehlen was mitten im zentrum liegt und im vergleich zu den anderen kursen sehr billige preise besitzt außerdem bieten die dir auch ein zimmer an,was bei mir sehr ausber ist mit vernünftigen Menschen. Hast du kein Stress mit der wohnungssuche.und alles ist im preis mit enthalten, kriegst am ende au ch noch ein zertifikat. naja besuche den kurs im moment und ich bin sehr zufrieden. hier der link www.visionlingua.com

In Sprachschulen lernt man natürlich schon gutes Spanisch. Die Gegend aber, in der "auf der Strasse" das beste Spanisch gesprochen wird ist Salamanca und Umgebung.

Hallo,

ich kann Revolera nur zustimmen. Was Niedersachsen für Deutschland ist Castilla y León mit Salamanca für Spanien. Ich war vor ein paar Jahren selbst dort und habe ein paar Sprachschulen besucht. Salamanca ist nicht nur wegen der klaren Aussprache des Spanischen eine gute Wahl, sondern auch wegen des vielfältigen Studentenlebens und der sehr schönen Altstadt. Infos zu einem Spanischkurs in Salamanca bekommst du bei Linguland Sprachreisen (www.linguland.com). Diese Agentur bietet alle Sprachkurse zum gleichen Preis wie die Sprachschulen an und bietet die Vorteile des deutschen Reiserechts.

Schöne Grüße

Spezielle Visum Fragen Türkei-Deutschland

Hey Leute bin neu hier und gerade am verzweifeln... Ich versuche ein paar Antworten auf meine Fragen zu bekommen aber das ist komischerweise trotz sehr guten Internetanwenderkenntnissen :P nicht möglich. Nachdem ich schließlich voller frust dem Auswärtigen Amt geschrieben habe bekam ich dann auch noch eine automatisch Generierte Mail zurück. Ich bin am verzweifeln und hoffe jetzt auf eure Hilfe!!! Das ist die Mail, welche ich hingeschrieben habe steht alles drinnen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

da ich bei der Recherche einige spezieller Visa-Fragen nicht weiterkomme versuche ich es nun auf diesem Weg. Folgender Sachverhalt und zwar würde eine Türkin gerne nach Deutschland kommen um die Deutsche Sprache zu lernen, um schließlich in Deutschland zu studieren (Master). Unterkunft ist bei mir möglich auch eine finanzielle Absicherung ist nicht das Problem. Sie hat bisher weder an ihrer Schule noch anderweitig Deutsch erlernt. Sie ist 21Jahre alt und gelernte Krankenschwester. Als Krankenschwester in Deutschland zu arbeiten ist vordergründig durch den Mangel der Deutschkenntnisse nicht erwägenswert. Nun meine Frage welche Möglichkeiten gibt es in Sachen Visum

-ist ein Visum für einen Sprachkurs immer auf 3Monate begrenzt? Wenn ja wie häufig lässt sich dies wiederholen, denn 3Monate reichen nicht aus um eine Sprache zu lernen.

-kann ein Sprachkurs nach Wohnortswechsel in einer anderen Sprachschule fortgesetzt werden?

-gibt es die Möglichkeit neben dem Sprachkurs ein Praktikum in einem Krankenhaus zu absolvieren? (vorausgesetzt es lässt sich eines finden)

Ich bin ein wenig ratlos und würde mich über eine Antwort sehr freuen! Mit freundlichen Grüßen,

Vielen Dank für jeden der antwortet!!!!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?