Sprachbarriere in Armenien?

2 Antworten

ich bin kein wirklicher armenien-experte. aner der bildungsstand soll ja recht gut sein, trotz noch recht schwacher infrastruktur. von daher sprechen dort sicher einige leute englisch. guck doch mal bei wikipedia/ armenien: http://de.wikipedia.org/wiki/Armenien

In den ländlichen Bereichen wird es sprachlich sicher schwieriger. Aber man kommt gut mit Händen und Füßen weiter. Stellenweise sogar mit etwas Deutsch. Und - wegen der starken armenischen Kolonie in Frankreich - auch mit Französisch.

Ich war dort sogar bei einem Friseur zum Rasieren und er hat mir trotz Sprachbarriere nicht den Hals abgeschnitten. Selbst an Tankstellen war fast immer- wenigstens radebrechend - eine ordentliche Verständigung möglich. In Eriwan selbst hast Du wenig bis keine Probleme. Auch an den touristischen Orten natürlich nicht.

Apropos Tankstelle: Ich versuchte mal eine deutsch-engl.-armenische Diskussion über das Car-Wash-Programm. Ich begriff nicht, was mir der Tankwart sagen wollte, aber auch das erübrigte sich schließlich. Es kamen zwei Jungs in Badehose, die mir erst einen Kaffee servierten, um dann liebevoll mein Auto einschäumen. Einer lag dazu sogar, und selbst pitsch-nass bis zu den Haaren gut geschäumt, auf dem Dach meines Autos.

Also, jetzt musste ich doch mal hell auf lachen, köstliche Situation :-) DH

0

Was möchtest Du wissen?