Spielemuseum in Ravensburg sehenswert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du meinst das Spielemuseum - nicht das Spieleland, oder? Das hier: "Seit mehr als 125 Jahren findet man Spiele, Puzzles und Bücher von Ravensburger in jedem Kinderzimmer. Ab dem 22. Mai 2010 gewährt das Unternehmen auch einen Blick hinter die Kulissen. Das „Museum Ravensburger“ lädt auf drei Stockwerken mit rund 1.000 m² ein auf eine Entdeckungsreise durch die Geschichte und Gegenwart von memory®, Malefiz® und Wimmelbilderbüchern." Da musst du schon ein echter Fan von Brettspielen sein um das als Erwachsener auszuhalten. Für mich war das nicht so der Hit - da würde ich einen Ausflug ins Ravensburger Spieleland vorziehen ( der wird aber auch teurer)

Was möchtest Du wissen?