Spartipps für günstigen Urlaub?

8 Antworten

1. Zelt 2. Naturnahe und einfachere Campingplätze abseits vom Trubel der Mainstreamtouristik 3. Fahrrad wo immer möglich 4. Überwiegend Selbstversorgung auf Märkten der Einheimischen... 5. durchaus auch mal Hostel oder JH. Da lernt man interessante Traveller aus aller Welt kennen... So ist zudem ein preiswerter Urlaub möglich... Und man kann sich dennoch die eine oder andere Flasche von etwas besserem und teurerem Wein "leisten"... 

PS: Ich mache das nicht "nur", um zu sparen, sondern weil ich mich da am Besten erhole und weil es schlicht Spaß macht. In irgendwelchen Hotels mit "Garderobe" und Frühstücksbüffets bin ich eher beruflich. Das brauche ich im Urlaub alles nicht.. 

Also erst einmal würde ich keine Pauschalreisen buchen, sondern alles von Land, Flug und Unterkunft selbst recherchieren. Dadurch haben mein Freund und ich schon jede Menge Geld sparen können. Dann steht natürlich auch die Frage im Raum, wie hoch deine Ansprüche sind. Wir beispielsweise haben auch schon reisen gemacht, bei denen wir keine Unterkunft gebucht haben sondern nur einen Mietwagen und mit diesem dann die ganze Umgebung erkundet haben. Essen kauften wir meist im Supermarkt, haben uns aber auch ab und zu etwas im Restaurant gegönnt. Das war nicht nur unglaublich abenteuerlich, weil man super flexibel gewesen ist und Dinge sowie Ortschaften sah, die man so nicht gesehen hätte mit All Inlusive Reisen, sondern es hat auch den Geldbeutel bescheiden in Anspruch genommen. Das hängt natürlich immer auch davon ab, in welchen Ländern man reist. Bei uns war es Sardinien. Aber wir sind echt günstig weggekommen. ;)

Ich spare nicht wirklich im Urlaub, denn ich möchte ihn genießen und nicht jeden cent zweimal umdrehen. Ich spare lieber vor dem Urlaub. 

Das heißt, dass ich das Geld unnötig zum fenster raus schmeiße. Aber ein gutes Hotel, der passende Flug und Eintritte zu Sehenswürdigkeiten sind wichtig. Dafür muss ich in keinen teuren Restaurants essen oder shoppen gehen.

Was möchtest Du wissen?