Spanische Paella in München

2 Antworten

Ich kann das "Centro Espanol", in der Daiserstraße empfehlen. Dort gibts sehr leckeres spanisches Essen, außerdem ist Montags immer Paella-Tag, da kostets nur acht Euro. Schau doch mal unter: http://www.centroespanol.de/

Das nicht, aber ich kann dir eine sehr gute Tapas-Bar empfehlen: Die Bar Triana am Stiglmaierplatz. http://www.bartriana.de/ Sie ist urgemütlich und es gibt leckeren Wein. Die Kellner sprechen mit Dir Spanisch und sind immer zu einem Plausch aufgelegt. Aber: Reservieren lohnt sich!

Ganz allein Urlaub am Meer

Hallo ihr Lieben, ich bin 25 Jahre alt und Polizistin in München. Ich habe ein sehr schlechtes Jahr 2014 hinter mir und fühle mich so, als müsste ich mal wieder ein wenig wegfahren .. Ich habe niemanden, mit dem ich in Urlaub fahren kann, alle haben ihre Beziehungen und sind eingespannt .. Im Moment denke ich darüber nach, im Frühjahr ein kleines, abgelegenes Strandhaus an der Ostsee zu mieten und dort allein 1 Woche oder 10 Tage zu verbringen. Ohne TV, Handy bleibt aus. Vielleicht eine Art Selbstreflexion .. den Kopf frei bekommen in Ruhe und fernab.. Für mich kam es nie in Frage, alleine in den Urlaub zu fahren, aber es macht mich traurig, gar nicht wegfahren zu können. Denkt ihr, es tut einem gut, quasi als kur für sich selbst, oder besteht eher die Gefahr, in einsamer Depression zu versinken? Eure Einschätzung würde mich interessieren.

Liebe Grüße, Mira

...zur Frage

Wo kann man mit wenig Geld rund um Bodensee oder spontan in Europa ein paar Tage Urlaub machen?

Liebe Leute, eine Freundin, ein Kumpel und ich (Anfang 20!) würden im august gerne zusammen in den Urlaub fahren. Wir wissen aber noch nicht genau wann und sind beide eher spontan unterwegs. Wir haben ein großes Auto, einen Renault Trafic in dem wir auch ohne Probleme eine Nacht oder mehr schlafen können - er ist umgebaut und hat hinten keine Sitze. Gegen Zelten haben wir an sich auch nichts. In Frage kommt etwas rund um den Bodensee denn dort hätten wir sogar eine Wohnung zur Verfügung aber da waren wir halt schon oft. Eine Idee wäre halt auch spontan ins eruopäische Ausland zu fahren! Muss aber gut erreichbar sein von München/Allgäu aus, wir wollen ja keine Ewigkeiten Autofahren. Irgendwelche Tipps diesbezüglich, vielleicht Italien/Frankreich? Oder eben etwas in Bodenseenähe? Bin euch sehr dankbar für eure Antworten, wir brauchen dringend noch Inspiration!!! :)

...zur Frage

48-Stunden-Ticket bzw. 24-Stunden-Ticket bei der Deutschen Bahn?!

Hallo,

ich habe ein klitzekleines Problem. Und zwar, ein sehr, sehr guter Freund von mir, feierten seinen 18. Geburtstag. Leider wohnt er in ca. 160km entfernt und ich müsste mit der Bahn hinfahren. Das Problem ist, dass es sich um einen Kurzaufenthalt von zwei Tagen handelt (Anreise freitags am Abend, Abfahrt sonntags am Abend). Ich bin also nur 48 Stunden unterwegs! Meine Anreise und meine Abfahrtszeiten sind jedoch variabel, ich könnte auch schon freitags früher abreisen und sonntags auch schon früher heim). Ich habe mir nun von der Deutschen Bahn einige Angebote anbieten lassen und sie übersteigen alle mein Budget. Ich müsste den ganzen Spaß selbstfinanzieren und bin noch Schülerin, 16 Jahre alt. Ich bekomme auch nicht gerade so viel Taschengeld, dass ich dieses Ticket jetzt einfach kaufen könnte. Nun ja, es beläuft sich auf tolle 34€. Hört sich wenig an, für mich ist es aber viel Geld!

Jetzt zu meinen Problem, kennt ihr günstigere Varianten? Gibt es 24-Stunden-Ticket (davon könnte ich ja dann zwei kaufen) oder ein 48-Stunden-Ticket? Oder ähnliche Angebote? Oder wisst ihr, wie ich noch an mein Ziel kommen könnte?

Ich bin dankbar für jede Nachricht, die mir irgendwie weiter hilft, da ich momentan echt am Verzweifeln bin. :-(

Danke, danke, danke schonmal im Vorraus! Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße, globetrotter95 :)

...zur Frage

3 Wochen Thailand ( Tipps, Infos .. gesucht ! )

Heyho, wir, mein Freund und ich, planen Anfang 2012 eine "große" Reise nach Thailand & Dubai. Wir waren bereits im Reisebüro um uns nach Flügen schlau zu machen. Mit dem Emirates ab München fliegen wir für 870 € nach BKK und nach 3 Wochen von BBK nach Dubai und von da aus wieder nach Hause.

In Thailand selber, so zumindest der Plan bisher, wollen wir ein paar Tage(4-5) in Bangkok verbringen um dann entweder nach chang mai aufzubrechen oder gleich auf die Insel Ko Chang( etwa 6-7 Tage ) zu reisen. Ko Chang möchte ich eigentlich unbedingt besuchen. Anschließend soll die Reise weiter gehen Richtung Krabi. da wir "urlaub" machen wollen - und nicht nur 2-3 Tage auf den Insel verbringen möchten, sondern eben auch Enspannen, wollen wir auf eine weitere Insel. ... nur welche ? Ko Lanta oder Ko Phi Phi ?! für 6-7 Tage... oder doch eine gaaanz andere ? Ko Tao ? (...)

Da wir im Jan/Feb 2012 in Thailand sind und da "hochsession" ist - überall reservieren oder hoffen das was "gutes" frei ist ? Groß Luxus benötigen wir nicht - aber AC und Bad sollte das bungalow / Hotelzimmer schon haben.

Habt ihr Tipps ? gute, günstige Resorts ? Tolle Strände die man gesehen haben sollte ? Die Reisekosten sollten 2000€ in Thailand für 3 WOchen nicht übersteigen ^^

Soo ich hoffe, ihr könnt uns etwas helfen :) Danke für sämtliche Tipps bereits im Voraus !

Liebe Grüße (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?