Sonntagsfahrverbot für LKWs?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Bußgelder sind in der Tat nicht sehr hoch, aber es gibt auch eine ganze Reihe von Ausnahmen, siehe hier http://www.bussgeld-info.de/bussgeldkatalog-lkw-fahrverbot/

Da kann, vor allem rund um die Ballungsräume, schon einiges zusammen kommen - und überall kann auch garnicht kontrolliert werden.

Besonders wenn in der Nähe ein Frischezentrum ist (früher Grossmarkthallte genannt) sieht man auch sonntags viele Laster, die verderbliche Waren, sprich Obst, Gemüse etc. transportieren - schliesslich wollen wir die ja am Montag im Geschäft haben ;) Aber wenn man mal auf den Autobahnparkplätzen sieht wieviele Laster da rumstehen gibt es doch sehr viele die NICHT fahren.

wahrscheinlich gibt es doch eine Menge Ausnahmeregelungen: z.B für verderbliche Güter oder den kombinierten Güterverkehr Schiene-Straße zwischen Versender und nächstgelegenem Verladebahnhof oder umgekehrt bis zu einer Entfernung von 200 km

Was möchtest Du wissen?