Sonnenschutz für Australien

2 Antworten

Das Ozonloch ist einfach gefährlich, das würde ich nicht unterschätzen! Ich kenne zwar deinen Hauttyp nicht, aber unter LF 15 würde ich nicht rausgehen, eher noch LF 20. Teure Marken sind gar nicht nötig und ich würde das Zeug direkt in Australien kaufen. Auch da gibt es gute No-Name Produkte und vor allem gibt es in den Drogerien auch solche, die speziell für Surfer und Wassersportler sind. Steht alles immer genau beschrieben und findet sich leicht!

Ich persönlich hab hierzulande oft schon 30, aber hab auch eine sehr empfindliche Haut. Würde darunter in Australien nichts nehmen. Du siehst ja dann, wie Deine Haut reagiert und ob Du nen Sonnenbrand bekommst. In puncto no name-Zeugs stimme ich nach langjähriger Erfahrung überein: Lieber mehr Geld für die eigene Gesundheit ausgeben!

0

Ich würde außerdem, zudem was Binunterwegs schon gesagt hat, nicht länger als 2h in der Sonne bleiben. Die Sonne Australiens ist wirklich nicht zu unterschätzen. Ich denke LSF 30 wäre angebracht. Eine ganz gute Marke ist Yarray http://www.yarray.de/yarray-kundeninformationen.php#faq12

Was möchtest Du wissen?