Sommerurlaub in Venedig - und kein plan von nix

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, du solltest dich eher über Jesolo, Cavallino etc. erkundigen...

Hier in Venedig gibt es nur am Lido di Venezia Sandstrand zum Baden, über "billige Absteigen" verfügt man in Venedig nicht.

http://www.magreisen.at/Italien/cavallino.htm

MFG

Roetli 05.02.2012, 14:26

...oder doch lieber am Gardasee bleiben - 'man spricht deutsch' :-)

0
cupcake 05.02.2012, 20:49

Ja, sehe ich auch so. Wenn du einen günstigen Badeurlaub machen willst (eventuell sogar mit Camping), dann ist Venedig eindeutig der falsche Ort für dich. Einerseits weil in Venedig nichts günstig ist und es dort auch nicht wirklich einen schönen Badestrand gibt. Da ist ein schöner Küstenort an der Adria sicher die bessere (und preisgünstigere) Wahl - es muss ja nicht ein Hotel direkt am Strand sein. Hotels, in zweiter oder dritter Reihe kosten um einiges weniger und man muss wirklich nicht weit laufen.

0

Kann ebenfalls Lido die Jesolo empfehlen. Die Campingplätze sind günstig und direkt am Meer. Wahlweise kann man dort auch Bungalows mieten zu günstigen Konditionen.

Was möchtest Du wissen?