Sommerferien - blaues Meer?

4 Antworten

Wie @Roetli sagt: das sind überall die Hauptsommermonate. Leere Strände im Süden liegen eher in abgelegenen Gegenden und nicht gerade an einer Bushaltestelle ;)

Aber auch im Hochsommer fanden wir entlang der portugiesischen Küstenlinie schon still(ere) Buchten, wo eben daneben nicht gleich die Autostrasse und der Parkplatz lag. Und diese Ecken konnte man dann nach ein paar Kilometern ganz gut mit dem gemieteten Fahrrad oder per pedes erreichen.

Dessen ungeachtet: Auch populärere Strände werden immer einsamer, je weiter man sich von den Hotelstrandliegen entfernt. Ein paar hundert Meter auf oder ab wird es oft schon viel idyllischer.

Nochmals zum Thema Rad: Fahrradmieten sind heutzutage in Urlaubergegenden aber leider auch nicht mehr ganz preiswert. Viel Spaß.

Ende Juli am Meer mit wenig Menschen dürfte in Europa fast ein Ding der Unmöglichkeit sein - so gut wie alle Meer-Anrainerstaaten haben da (noch oder schon) selbst Ferien, von den Urlaubern aus den Binnenstaaten mal ganz abgesehen.

Am ehesten könntet Ihr vielleicht in Skandinavien fündig werden, auf irgendwelchen Inseln, die letzten Sommer waren dort ja auch ganz schön!

Evtl. wäre auch der Süden von Albanien noch eine Idee - aber da werden anscheinend die nicht überfüllten Strände von Jahr zu Jahr weniger (dafür soll es dort aber noch sehr preiswert sein).

Aber vielleicht hat ja jemand anderes hier im Forum noch den ultimativen Tipp für Euch? Auf jeden Fall viel Erfolg bei der Suche und einen erholsamen Urlaub!

28

Albanien oder andere abgelegene Orte sehe ich als unmöglich hin zu kommen ohne Auto

0
47
@Nightwish80

Nach Albanien gibt es sogar Nonstop-Flüge FRA-TIA von Lufthansa:-)!.

In Albanien kann man mit Bussen und teilweise Bahnen reisen oder sich einen Mietwagen nehmen.

1

Da hast du eine gute Entscheidung getroffen .Viel Spaß dir und deiner Begleitung falls du das so im Sinne hattest.

Sardinien Ostküste oder Apulien, Punta Prosciutto?

Hallo zusammen,

mein Mann und ich (Ende 20) möchten Ende August/Anfang September für zwei Wochen nach Nord-Sardinien oder Apulien (Punta Prosciutto). Wir fliegen hin und nehmen uns dort einen Mietwagen. Wir können uns aber noch nicht für den Ort entscheiden, vielleicht könnt ihr uns hier ja weiterhelfen!

Unsere Kriteren wären:

  • am wichtigsten: möglichst weißer und feiner Sandstrand. Auf Bildern aus dem Internet sehen fast alle Strände weiß aus.
  • klares, blaues Wasser
  • auch gerne mal eine einsamere Bucht
  • Es soll hauptsächlich ein Badeurlaub sein, aber gelegentlich würden wir uns doch eine schöne Stadt anschauen wollen.
  • Man sollte gemütlich durch den Ort unserer Ferienwohnung schlendern können und dabei ganz typische italienische Restaurants finden.
  • Eventuell würde mein Mann einen Surfkurs machen wollen.

Zu welchem der beiden schon gewählten Orte würden unsere Kriterien besser passen?

Gerne könnt ihr uns auch einen konkreten Ort nennen, an dem es schöne Ferienwohnungen mit Balkon oder Terrasse gibt!

Danke schon einmal für die Hilfe!

Smörresnüd

...zur Frage

Camping am Meer, mit Hund und Kindern, Pool gewünscht, und bezahlbar

Hallo zusammen,

wir wollen Ende der Sommerferien mit Freunden Campingurlaub machen. Die letzten Jahre waren wir in Frankreich, jetzt wollen wir mal was anderes sehen. Eigentlich wollen wir die Eierlegende Wollmilchsau .... (hat bisher geklappt, weshalb unsere Ansprüche jetzt leider ziemlich hoch sind grins). Also wir suchen einen CP mit direktem Zugang zum Strand, mit Pool, Hunde sollen erlaubt sein, und für Kinder sollte auch was geboten sein. Und Einkaufmöglichkeiten in der näheren Umgebung wären auch nicht schlecht... Wir dachten so an Toskana, sind aber auch für was anderes, warmes, offen. Ach ja, ganz wichtig, bezahlbar sollte das ganze natürlich auch sein.....Also falls jemand was passendes weiß, sind wir sehr dankbar.

...zur Frage

Abwechslung/Freizeitaktivitäten in Ferien (Estland, Lettland, Littauen) gesucht

Hallo Leute

Ich gehe im Juli für zwei Wochen nach Estland, Lettland Littauen. Meine Eltern haben mir den Auftrag gegeben den Reiseführer zu spielen. Jetzt suche ich bestimmte Freizeitaktivitäten die man an bestimmten Orten machen kann. Was ich sicher machen will ist Kirchen, Museen und Kathedralen anschauen. Die Natur ist mir auch sehr wichtig. Jetzt will ich aber auch wirklich spezielles machen. Meine Eltern sind ziemlich Jung geblieben somit kann man viel Action reinbringen nur habe ich keine Infos und finde auch keine was so in diesen drei Ländern angeboten wird. Irgendwelche Sommerpart'y die statt finden oder Angebote wie Surfen oder eben Sachen die ich nicht kenne.

Das Problem an der ganzen Sache ist das wir an einem Ort nur ein Tag sind und somit schwirig wird wenn ich mich erst vor Ort informieren kann.

Könnt ihr mir hier helfen?

PS: Reiseroute: Riga --> Pärnu --> Kuressaare --> Tallinn --> Lahemaa Nationalpark (Tartu) --> Daugavpils --> Vilnius --> Kaunas --> Kalaipeda --> Palanga --> und Ende (wieder Riga)

lg Nossgepfu

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?