Sommer in Frankreich - welche Stadt empfehlt ihr - helft ihr bei der Auswahl?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Aix-en-Provence 35%
mein Tipp: 21%
Cannes 21%
Lille 14%
Toulouse 7%
Nimes 0%

12 Antworten

Aix-en-Provence

Für mich kommt nur Aix-En-Provence in Frage, weil man von dort u.a. schöne Tagesausflüge in die Camarque machen kann. Auch Paul Cézanne, der berühmtestes Sohn der Stadt, hat seine Spuren hinterlassen. Ferner gibt es dort die köstliche provenzialische Küche. In diesem Sommer wird beim Musikfestival u.a. La Traviata aufgeführt.

Danke für den Stern. LG

0
Aix-en-Provence

Hallo,

ich würde Aix-en-Provence wählen. Die französischste der südfranzösischen Städte :-) Junges Publikum, schöne Plätze zum Verweilen, typische Märkte und eine interessante Kneipenszene/Restaurantszene. Das Meer ist nicht weit und wenn man Glück hat und nicht zu spät im Jahr in diese Gegend fährt, blüht auch noch der Lavendel.

Cannes

Cannes ist wirklich wunderschön, nicht nur zur Zeit des Filmfestivals ;-) der Strand und die Promenade sind phantastisch, vor allem abends, wenn alles beleuchtet ist und die Altstadt ist wunderbar für einen ausgiebigen Einkaufsbummel geeignet - ich habe wirklich schöne Urlaubserinnerungen an Cannes, deshalb kann ich es dir auch empfehlen!

Lille

Ich finde Lille auch cool - Lille schläft nie ;-) da kann man nächtelang feiern, in Bars gehen, es gibt haufenweise Konzerte - und - es ist nicht so teuer wie in anderen französischen Städten. Die Altstadt ist auch recht schön, und das Meer ist in der Nähe - die perfekte Sommerstadt finde ich!

mein Tipp:

Ich würde mich in erster Linie für Nizza entscheiden (Cannes liegt ja quasi um die Ecke und könnte man auch wunderbar mit Nizza verbinden, wenngleich ich Nizza lohnenswerter finde).

Dort findest du alles, was ihr euch so vorstellt und obendrein auch noch direkte Meereslage. Gerade im Sommer kann es doch eine Wohltat sein, nach bzw. zwischen diversen Unternehmungen noch schnell ein kühles Bad im Meer einzunehmen... Und der Strand liegt in Nizza ja wirklich direkt vor der Haustür.

Aix-en-Provence

Von Deiner Auswahl würde ich Aix en Provence bevorzugen, es ist einfach zu hübsch dort und hat mir von den Genannten am besten gefallen.

Allerdings würde ich persönlich Montpellier nehmen, bzw. nicht nur eine Stadt, Avignon und Aix en Provence könnte man auch auf dem Weg hin "mitnehmen" insofern Ihr mit dem Auto unterwegs seid.

mein Tipp:

Hallo also meine Stimme geht definitiv nach Nantes/ La Roche- Bernard. Ist ein schönes kleines Städchen mit einem kleinen Hafen und einer Burg. Die alten Gässchen und Häuser haben ihren alten Charme behalten. Auch geeignet für Segler.

Aix-en-Provence

Aix-en-Provence ist ist für mich die 1. Wahl, hat auch den Vorteil, dass Arles und Avignon nicht zu weit weg sind. Von den übrigen angebotenen Städten käme für mich nur noch Nimes in Frage.

Lille

Hallo dagomat,

auch mein Herz schlägt für Lille!:-)

Ich kenne von deiner Aufzählung allerddings nur Lille und Toulouse und zwischen diesen beiden Städten liegen für mich Welten. Lille ist eine ganz entzückende kleine Stadt mit französischem Charme - da wirst du dich wohlfühlen!

Toulouse hingegen hat für mich gar nichts mit französischem Charme und Chick zu tun; das ist für mich einfach nur eine Industriestadt (gut, etwas übertrieben, aber so ähnlich fand ich das dort).

Toulouse

Ich würde Toulouse wählen, wegen des südfranzösischen und internationalen Flairs der Stadt. Dort war ich einmal auf einem sehr sehr guten Jazzfestival, deshalb ist mir die Stadt noch in guter Erinnerung. Einen schönen Wochenmarkt gibt es auch und sehr feine Restaurants in den Markthallen. Ich wünsche viel Spaß in dieser herrlichen Stadt!

mein Tipp:

Straßburg - in und um Straßburg gibt es wirklich viel zu sehen und der Ausflug lässt sich auch noch gut mit Colmar verbinden. Im Elsass sollte dein Freundin wirklich auf ihre Kosten kommen.

Aix-en-Provence

Aix-En-Provence! Sehr schön mit Kunst, Kultur etc. Zentarl gelegen um Ausflüge im südl. Frankreich zu machen und auch für die Franzosen eine Wohlfühlstadt, vergleichbar mit Freiburg oder Heidelberg für die Deutschen.

Was möchtest Du wissen?