Sollte man in Südafrika mit zwei Kindern auf Safari gehen?

4 Antworten

Ich denke bedenken könnte es immer geben, aber im großen und ganzen sind solche Safari-Touren auch mit deinen Kindern möglich :)

Und in den Städten, ja da würde ich dir raten, nicht in irgendwelche Hinterorte zu gehen, sondern immer in Zentrum Nähe zu bleiben. Natürlich wirst du nicht gleich überfallen in einem Hinterort, aber die Kriminalitätsrate ist dort höher.

Du kannst eine komplette Reise hier vor Ort organisieren und dann buchen. Ich habe gehört RhinoAfrica.com bietet sowas zum beispiel an :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In diesem Sommer waren wir mit unserer 3 jährigen Tochter in Kenia und haben tolle Safari in Masai Mara gemacht. Sie hat die Tiere auch beobachtet und die Game Drives genossen. Es ist absolut empfehlenswert die Safari-Touren mit Kindern zu machen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn Ihr eh vieles selbst organisiert, dann müsst Ihr auch die Safari nicht über einen Veranstalter buchen. In den Parks kann man mit dem Mietwagen gut selbst rumfahren und sieht viel Getier. Interessant für Kinder sind vielleicht noch eine Straßenfarm und ein Ausflug zu den Pinguinen.

Aufpassen muss man, das ist klar. Mit Kindern zusätzlich noch immer dann, wenn Paviane im Anmarsch sind, dass die dann nicht füttern oder streicheln wollen.

Was möchtest Du wissen?