Sollte man in Santa Maria delle Grazie in Mailand eine Führung mitmachen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

...es kommt drauf an, wieviel Zeit du hast und wann du fährst!

Ohne Vorbuchung (oft Monate Wartezeit!!) und mehrfachen genauen Sicherheitskontrollen ist leider nichts zu machen.

Besser ist es daher, sich um eine Führung zu bemühen, da man sich dadurch wenigstens die abermals manchesmal stundenlange "Wartezeit" vor Ort wenigstens ersparen kann.

hier z.B. kannst du die Tickets buchen:

http://www.viatorcom.de/de/7132/tours/Mailand/Halbtaegige-Besichtigungstour-durch-Mailand-mit-Da-Vincis-Letztem-Abendmahl/d512-2872ZV19?pref=02&aid=gde397

Kennt man eine Kirche, kennt man alle. Das ist meine Meinung. Schau sie dir an und erkundige Dich vorher bei Wikipedia oder im Reiseführer, aber besonders viel Urlaubszeit würde ich nicht für eine Kirche einplanen. Ansichtssache...

aber es gibt nur ein "Letztes Abendmahl" von Leonardo da Vinci! Ich glaube, wegen "Kirche" geht niemand dort hin!

0
@geistlein

"kennt man eine Kirche, kennt man alle"- da spricht der "Experte" ;-) geh doch mal in eine gotische Kathedrale und dann in eine bayrische Rokokokirche, wenn die gleich aussehen, dann nichts wie hin zum Augenarzt- nichts für ungut.

LG

0

Was möchtest Du wissen?