Sollte man in Berlin ein Hotel nehmen oder doch lieber ein Hostel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt ganz auf Dich an und auf Deine Möglichkeiten und Ansprüche an Deinen Aufenthalt. Ich selber miete mir immer ein Ferienapartment weil man da für relativ "wenig" Geld sehr viel Komfort bekommt und man sich da auch mal selber kurz eine Kleinigkeit kochen kann, gerade wenn man etwas länger in einer Stadt ist finde ich das immer ganz gut nicht nur auf Restaurants angewiesen zu sein. Ich miete meine Apartments immer bei www.feelslikehome.de weil ich da bis jetzt nur sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Aber auch ansonsten würde ich eine Ferienwohnung immer einem mittel Klasse Hotel oder gar Hostel vor ziehen.

ich glaub es kommt darauf an, wie viel zeit du jeweils draußen bzw drinnen verbringen möchtest. ein hostel eignet sich gut wenn man am tag viel unterwegs ist und nur "zum Schlafen" eine unterkunft braucht! Wenn man jedoch weiß das man öfters "drinnen"bleiben muss, dann sollte man ein hotel wählen. Damit man auch entspannen kann, vorallem wenn man geschäftlich unterwegs ist!

Ich rate mal! Du bist 28 Jahre und? Ja, wie soll man Dir wirklich einen guten Tipp geben? Du gibst nichts über Dich an. Man kann Dich nicht einschätzen, was für ein Mensch Du bist und ob eine einfache Unterkunft zu mehreren Personen in einem Zimmer Dir noch zusagt, oder Du bereits aus diesem Alter vielleicht schon heraus bist. Solche Unterkünfte sind meistens die günstigsten.

Kennst Du "CouchSurfing"?

Das ist der Link dazu:

http://www.couchsurfing.com/home.html

Hier hast Du die Möglichkeit selbst eine Unterkunft zu stellen, aber auch bei CouchSurfer eine Unterkunft zu finden. Habe leider noch keine Erfahrung damit machen können. LG ---MichiMueller---

Was möchtest Du wissen?