Sollte man eine geführte Rundreise durch Indien besser in der Komfort-Variante buchen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es sich bei den Komfort-Hotels in eurem Angebot um diese schönen Palast- oder "Heritage" Hotels handelt, die es in fast jeder Region Indiens gibt, dann solltet ihr nicht lange überlegen wenn ihr euch den höheren Preis leisten könnt. Gerade wenn man nur so kurze Zeit zum Reisen hat wird man einen Aufenthalt in diesen prächtigen alten Häusern und Palästen, mit den luxuriösen Aufenthaltsräumen, schönen Terrassen und riesigen Gärten sicher sehr geniessen. Da spürt man noch die ganze grosse Geschichte Indiens und fühlt sich manchmal wie in eine andere Zeit versetzt. Im Gegensatz dazu sind in der Regel die angebotenen Standard Hotels solche der (guten) Mittelklasse, auch Businesshotels. Es wird einem da wahrscheinlich an nichts fehlen, aber sie haben eben meist nicht den Charme und die Pracht der Heritage Hotels. Es gibt jedoch Anbieter, die auch beim Standard Angebot darauf achten, traditionsreiche und spezielle Hotels auszusuchen und anzubieten. Da müsstet ihr euch informieren. Denn dann könnte es auch beim Standard Angebot interessant sein. Es gibt nämlich auch viele günstige Hotels die fast so reizvoll sind wie die teuren Paläste, wenn auch etwas weniger luxuriös.

Hallo,

Auch ich würde gar nichts buchen . Ich war 3 Wochen in Indien und habe auf anraten einer guten Freundin einen Fahrer gebucht. Das ist nicht nur günstiger (im vergleich zu Reiseanbietern) sondern bekommt man einfach viel mehr mit von Indien. Mit Glück wird man auch mal zum essen eingeladen. (.....)

Die Reiseveranstalter bei denen ich schon Indien-Reisen gebucht habe, hatten nie Standard oder Komfort Hotels im Programm. Es waren - je nach Reiseausschreibung - immer Drei- oder Viersterne-Hotels. Es gab natürlich auch schon vereinzelt sehr einfache Unterkünfte oder auch Zelte. Aber alles in allem waren die Hotels immer ok. Das eine war halt mal komfortabler als das andere. Ich guck da nie so genau drauf. Mir ist am wichtigsten, daß es sauber ist, die AC funktioniert und die Dusche läuft. Denn das ist auch nicht immer selbstverständlich. Und Stromausfälle sind sowieso an der Tagesordnung. Aber auch wenn ein Hotel mal nicht so komfortabel sein sollte, du wirst durch unglaubliche Eindrücke entschädigt werden.

Fazit: Wenn du dir nicht sicher bist, buche die Komfort-Variante. Dann bist du auf der sicheren Seite. - Verrätst du mir noch deinen favorisierten Veranstalter?

Was möchtest Du wissen?