Sollte man die Videomaut für den Tauern nutzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, Du kannst die Mautkarte nicht zurückgeben. Auch verstehe ich nicht, warum alle immer so viel schimpfen wegen der Maut, zu sparen gibt's da nichts. In der Schweiz und in Oesterreich ist sie recht günstig, fahr mal nach Frankreich, da kannste einfach alle paar Kilometer zahlen und das läppert sich dann ungemein. Die Maut wird nun irgendwann EU-weit überall kommen und das Benzin ist immer noch teurer als das bisschen Maut. Hat man sie, kann man beruhigt fahren und erschrickt sich nicht, wenn man plötzlich ungewollt auf einer Autobahn landet.

Hallo yitty,

ich bin mir ziemlich sicher, dass man die Videomautkarte bei Stau nicht zurückgeben kann, wenn das jeder so machen würde, das wäre dann das reinste Chaos.

Die Stauzeit hängt total von der Zeit ab, ist es Ferienzeit oder Wochenende etc. 2011 gab es einen "Pfingststau" von 5 Stunden, aber das sind schon Ausnahmen.

Wenn du unter www.oeamtc.at/verkehrsservice/output/html/a10_uebersicht.html nachschaust, dann bist du ziemlich aktuell informiert.

Also, das kann ich mir nun absolut nicht vorstellen!!

Aber dein Navi, sagt dir doch rechtzeitig einen Stau an und zur absoluten Sicherheit, stell noch den Verkehrsfunk ein, so dass du den evtl. Stau umfahren kannst. Meist ist das dann noch eine landschaftlich sehr schöne Strecke.

Wünsche Dir gute Fahrt.

Ja, das mit dem Navi ist eine gute Idee, hat mir auch schon manchen Stau vom Halse gehalten. Guter Tipp!

1

Ja ich meine wenn mein Navi das ansagt und ich über die Landstrassen ausweiche. Dann fahr ich ja an der Mautstelle vorbei naja kommt ganz drauf wo ich abfahre wo der Stau aufhört.Ja ich meine man kann das ja nicht vorhersehenAppropo wo ist die Mautstelle am Ende der Autobahn oder am Anfang villeicht muss mann ja nur einen Teil ausweichen. Aber es gab doch letztes Jahr einen Stau der war 25 km lang und dauerte 5 Stunden

0
@yitty

Die Mautstelle ist vorher, die müssen ja dein Kfz-Zeichen (bei Videomaut) erfassen, bevor du die Tauernautobahn mit ihren Tunnels befährst.Ich müsste mich da jetzt schon sehr täuschen.

Wie viel Maut hast du denn zusätzlich zur Vignette bezahlt? Dürften doch nicht mehr als 10€ sein. Ich bin da mit Nanuk einer Meinung. Du sparst dir da jetzt wirklich nichts, nimm es so wie es kommt, momentan sind meines Wissens zur Zeit keine Baustellen auf der Tauernautobahn, denn die sind die wahren Stauverursacher. Ich würd mich da jetzt nicht so reinsteigern.

0

Was möchtest Du wissen?