Sollte man den Transfer vom Flughafen Colombo nach Hikkaduwa auf Sri Lanka besser vor Ort buchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

95,- für den Transfer nach Hikkaduwa ist eindeutig zu viel. Das bekommst Du über das Hotel (welches? reine Neugier) oder mit einem freien Driverguide sicher billiger, Größenordnung 60,- Euro. zumal seit 2 Wochen die Autobahn von Colombo nach Galle eröffnet ist, was bedeutet, dass man nicht mehr rd. 5 Stunden von CMB nach Hikka fährt, sondern nur rd. max. 3 Std.

Wenn Du einen verlässlichen Driver & Tourguide suchst, wende Dich an Mr. Punchihewa, ein Gentleman mit einem Toyota-Van, mit bestem Gruß von "Robert from Austria" :-) punchitours@yahoo.com

Das ist eindeutig zu teuer. Vor Ort kannst Du garantiert ein billigeres Taxi bekommen und zwar um ein weites. Ich weiß nicht genau was es kosten darf, aber zum Beispiel im Lonely Planet findest Du immer ganz nützliche Angaben darüber, wie viel die meist befahrenen Strecken mit gemieteten Fahrern kosten dürfen. Je nachdem wie alte Dein Reiseführer ist musst Du natürlich noch ein bisschen was drauf packen...

Ich würde beim Hotel direkt mal anfragen, was die verlangen würden! Diese Strecke habe ich schon für 70€ fahren können - aber es sind andererseits etwa 100 km vom Flughafen dorthin und der Fahrer muß ja auch wieder zurück (oder erst zum Flughafen hin). Abgesehen davon ist Kraftstoff in Sri Lanka relativ teuer (etwa 1,05€/l Super), die Autokosten ansonst leider auch!

Was möchtest Du wissen?