Skigebiete in Frankreich, die für Familien geeignet sind, was fällt euch da ein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fast überall findet man deutschsprachige Lehrer in der sämtlichen Skischulen, besonders in der internationalen Skischulen. Es kommt mehr drauf an, wie gut SIE schien. In den grössten Skigebieten (Tignes-Val d'Isère, La Clusaz, Meribel/Courchevel/Les Menuires/Val THorens) wird es am teuersten sein, aber das Skigebiet lohnt es wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Portes du soleil,ein grosses Skigebiet im Grenzgebiet Frankreich/Schweiz.Ich würde aber eine Unterkunft in der Schweiz suchen,z. B. in Champery im Val d´Illiez,das ist günstiger .Oder gleich in die deutschsprachige Schweiz fahren,z.B. nach Saas Fee, die Franzosen tun sich immer etwas schwer mit der deutschen Sprache.

www.champery.ch/

Kommst Du nicht aus der Schweiz (Alphubel?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dorle48 07.12.2011, 14:09

wenn es etwas günstiger und nicht so groß sein muß,kann ich im Wallis in der Schweiz einiges empfehlen,z.B.:

www.buerchen.ch/ oder eischoll.ch

mit kleinen Skigebieten und für Kinder ideal

0

habe gerade gesehen,daß es eine ähnliche Frage hier schon einmal gab:

Skifahren in Frankreich, welches Gebiet ist nicht so teuer und für eine Familie geeignet? Frage von thomasothomaso |01.10.2011 - 9:27Eine Frage an alle, die schon Skiurlaub in Frankreich gemacht haben (und so zufrieden waren, das sie es weiterempfehlen können): wo fährt man am besten mit der Familie hin, welches Gebiet ist schön und noch zu bezahlen? Wer hat gute Tipps?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?