Skigebiet in der Schweiz ohne Ballermann-style humpa-Hütten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, ich fuhr gerade deswegen jahrelang nach Saas Fee, weil es dort überhaupt keinen Ballermann gab. Dafür nahm ich auch gerne die höheren Preise der Schweiz in Kauf.

Zusätzlich kann kaum ein Schigebiet in Österreich solche Panoramen + anspruchsvollster Pisten bieten. Leider ist es - gerade in Saas Fee - bis Mitte/Ende Februar ganz besonders eisekalt. Ich bin mittlerweile ein Weichei geworden. Man kann zwar nach Saas Grund ausweichen, aber na ja...

Lenzerheide kann ich auch empfehlen, dort ist es auch nicht sooo kalt. Im allgemeinen hab ich noch von niemandem gehört, dass er aus einem Schweizer Schigebiet wegen Halligalli flüchtete.

Ich bin jetzt gespannt, ob dazu noch andere Meinungen auftauchen.

Danke für die Antwort. Ich kenn auch nur Flumserberg und Engelberg/Titlis, und touchieren schon meine zumutbarkeitsgrenze. Allerdings jetzt wo du es sagst, war ich auch mal 2 Tage in Lenzerheide war vor ein paar Jahren und dort war es in der tat angenehmer. Danke für den Tipp!

0

Kann das auch bestätigen!

0

Also ich finde Grindelwald und Engelberg sind beides so schnuckelige Dörfer, dass da nicht viel mit Ballermann sondern viel mehr mit Entspannung und gemütlichem Abendtrunk im Angebot ist, besonders in Engelberg!

hallo,wumbaba ( dein benutzername tönt auch einwenig nach remmidemi) es gibt in Samnaun< Zollfreies Gebiet< sehr schöne und lange Abfahrten ohne remmi-demmi ....da das Gebiet riesig ist, kannst du sehr schöne abgelegte Beizen an den Pisten finden... apres ski gibt es überall, aber man kann ja vorbeifahren...nicht alles so furchtbar eng sehen, sondern gelassen .....geniessen ski heil...

Danke für die antwort. Samnaun ist bisher noch nicht auf der agenda gewesen für uns. Schauen wir uns gerne mal an.

Und zum nutzernamen, der ist sicher nicht remmidemi. Der zitiert den titel eines wunderschönen buchs mit dem titel "Der weisse Neger Wumbaba", http://www.amazon.de/Der-wei%C3%9Fe-Neger-Wumbaba-Verh%C3%B6rens/dp/3888973678 , einem handbuch des verhörens. Ihr kennt das alle:

" Der Mond ist aufgegangen, Die goldnen Sternlein prangen Am Himmel hell und klar; Der Wald steht schwarz und schweiget, Und aus den Wiesen steiget Der weiße Neger Wumbaba."

0

Wenn Du auch mit kleineren Skigebieten zufrieden bist,gibt es im Wallis noch mehr Möglichkeiten:

Belalp x

Bellwald

Bürchen x

Evolène

Grächen x

Grimentz

Jeizinen - Feselalpe x

Lauchernalp - Lötschental

Les Marécottes

Ovronnaz

Rosswald x

Rothwald - Wasenalp am Simplon x

Saas Almagell

Saas Grund - Hohsaas

Saas-Fee

Sportbahnen Eischoll x

St-Luc/Chandolin

Staldenried - Gspon x

Unterbäch x

Val Ferret - La Fouly

Vercorin

Visperterminen x

Zinal

bei x bin ich sicher,daß da kein "Remmi Demmi" ist, außerdem gibt es da auch noch günstige Unterkünfte,wenn Du mehr wissen willst,melde dich bei mir

www.buerchen-unterbaech.ch/home/winter

Besten dank für die antwort.

0

Was möchtest Du wissen?