Ski Tagesausflüge mit dem Bus ab München?

3 Antworten

Ich bin gerade über deine Frage gestolpert. Ich bin öfters unterwegs mit http://www.winterparty.net die Jungs bieten Tagesskifahrten von München mit jeder menge Party zu wirklich guten Preisen. Ich bin auf jeden fall beim 19.11 bei der Eröffnungsfahrt dabei, wer weis villeicht läuft mann sich ja über den weg :)

Autobus Oberbayern bietet mehrmals in der Woche Fahrten von München nach Hochfügen, Spitzingsee oder St. Johann an. Die Preise für die Busfahrt inkl. Skipass sind günstig und es geht los bei € 35,-- http://www.skibus-muenchen.de/index.html

Wie lange dauert der Check-In am Münchener Flughafen?

Hi, ich fliege bald das erste Mal von München ab. Und wollte wissen wie lange der Check-In in der Regel dort dauert? Ich fliege mit der Lufthansa an einem Samstag während der Mittagszeit dort ab.

...zur Frage

Skifahren/Boarden: Gletscherregion für Tagestour ab München?

Wer war schon beim Skifahren oder Boarden in dieser Saison? Welche Gletscherregion empfiehlt sich für eine Tagestour mit Anreise per Pkw von München? Das Wetter soll am Wochenende ja schön werden! Freu mich über eure Tipps!

...zur Frage

Von Bombay nach Goa mit dem Zug oder besser Bus?

Weiss jemand wie man am besten und schnellsten per Zug oder Bus von Bombay nach Goa kommt, wenn man morgens um 4.15 Uhr am Bombay Airport ankommt?

...zur Frage

Nachtskifahren in der Nähe von München?

Welche Skiegebiete, die nicht all zu weit von München entfernt sind, haben flutlicht beleuchtete Hänge, damit man Nachtskifahren kann? Idealerweise nur so 1 std Autofahrt entfernt, maximal 1,5 std.

...zur Frage

Kostet der Lufthansa Airport Transfer nach München was?

Ich seh am Münchner Hauptbahnhof immer nen Lufthansa Bus stehen. Kostet das denn was, wenn ich bei Lufthansa gebucht habe und an den Flughafen will? Wäre immerhin bequemer als S-Bahn!

...zur Frage

Spontan zelten in Kroatien - noch möglich?

Hallo zusammen!

Wir waren früher (vor 10-15 Jahren) öfter mal mit der Familie in Kroatien. Damals sind wir einfach mit dem Auto runtergefahren und haben uns spontan einen Campingplatz ausgesucht, der uns gefiel. Das war nie ein Problem, es waren immer Plätze frei.

Mir ist zu Ohren gekommen, dass Kroatien inzwischen deutlich mehr Touristen anlockt. Trotzdem würde ich gerne nochmal hin, mangels Auto würden wir wahrscheinlich nach Split oder Zadar fliegen und uns ab da mit öffentlichen Verkehrsmitteln rumschlagen. Reisezeitraum wäre Mitte bis Ende September.

War jemand schonmal in den letzten Jahren zu dieser Zeit in Kroatien? Sind da die großen Touristenströme schon wieder weg?

Außerdem würden wir auch gerne nochmal zu den Plitvicer Seen. Von Zadar aus scheint es ja einen Bus zu geben, ist damit schonmal jemand gefahren?

Würde mich über ein paar Tipps und Erfahrungen freuen!

Gruß, Max

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?