Sizilien im Sommer tatsächlich so trocken?

3 Antworten

Ja, das stimmt. Aber das ist eigentlich rund ums Mittelmeer so. Was ist das für ein Problem? Die Urlaubsbilder sind dann natürlich ein wenig braunstichig ... ;-)

Es stimmt. Nach Monaten ohne nennenswerten Regen sieht die Landschaft natürlich entsprechend aus. Darum fahren viele auch im April oder Mai, wenn es blüht. Aber ich denke, dass jede Jahreszeit ihren Reiz hat und im Spätsommer ist es noch immer sehr warm, das Meer hat seine Höchsttemperatur - ich würde es auf jeden Fall machen!

ich habe sizilien zwangsweise auch schon zweimal im august besuchen müssen..., die anderen male waren besser, ....und trocken, naja, die luftfeuchtigkeit kann einem den atem rauben, vorallem bei den temperaturen, aber es war mehr die feuchte luft. wie auch immer, sizilien ist ein traum aber wenn schon hochsommer und einen vergleich anstellen, würde ich nicht sagen sizilien ist trocken sondern zb. eine griechische insel, allein schon wegen der vorherrschenden luftfeuchtigkeit.

aber in sizilien war es beide male im sommer auch sehr dunstig...das zum thema fotografieren...

Was möchtest Du wissen?