Sinnsprüche, Zitate oder Gedichte zum Thema Reisen?

5 Antworten

Dies ist vielleicht etwas wie eine Abwandlung von der Warnung, dass man nichts draußen suchen sollte, was man in sich trägt: "Wir träumen von Reisen in das Weltall: Ist denn das Weltall nicht in uns?" (Novalis)

Herman Hesse hat eine Weile in Italien gelebt und hat auch viele Gedichte über diese zeit und besonders das Land geschrieben. Du findest sie in jedem seiner gesammlten Werke, da diese auch nach den Zeiten eingeteilt sind...

Habe eben das hier gelesen: 'Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!'

Kleine Antillen in den Osterferien - Guadeloupe oder Martinique?

Hallo ihr, wir planen unseren Urlaub für nächstes Jahr Ostern. Es gibt super Flüge von D über Paris nach Martinique und Guadeloupe. Wir können uns allerdings nicht so recht entscheiden. Wir reisen mit 8 jährigen Kind, daher wären schöne Strände zum baden von Vorteil. Regenwälder zum Erkunden wären auch toll (evlt. Wasserfälle?) Da es sich anbietet würden wir evtl auch noch eine zweite Insel besuchen (Dominica oder St. Lucia?) Haben halt nur die 2 Wochen Osterferien Zeit. Was meint ihr? Vorschlag für eine Reiseroute? Zwei Inseln wäre für uns auf jeden Fall nicht zu stressig, uns wird eher schnell langweilig am gleichen Ort ;-) Außer die Insel ist so groß dass man zwei Wochen zum erkunden braucht (Guadeloupe?) Also freue mich auf eure Tipps :)

...zur Frage

Eltern überzeugen alleine Reisen zu gehen?

Ich werde nächstes Jahr 20(!) Jahre alt und will unbedingt für eine Woche in die USA reisen. Das einzige Problem sind meine Eltern, die rasten vollkommen aus auch wenn ich nur dieses Thema leicht anspreche. Wenn es nach meiner Mutter ginge würde sie mich am liebsten ans Bett ketten.

Da ich schon mein eigenes(!) Geld verdiene, werden meinen Eltern keinen Cent für diese Reise bezahlen. Die Kosten kommen alle auf mich. Ich bin schon oft verreist, sei es mit Eltern oder mit einer Schulklasse, meist sogar für eine ganze Woche. Und nie ist irgendetwas passiert.
Jetzt will ich halt auch mal das alleine versuchen. Habt ihr irgendwelche guten Argumente die ich verwenden kann um sie ein bisschen zu überzeugen? Oder so dass sie zumindest nicht ganz ausrasten?

Nebenbei bemerkt arbeite ich sogar in einem Reisebüro!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?