Sinnsprüche, Zitate oder Gedichte zum Thema Reisen?

5 Antworten

Dies ist vielleicht etwas wie eine Abwandlung von der Warnung, dass man nichts draußen suchen sollte, was man in sich trägt: "Wir träumen von Reisen in das Weltall: Ist denn das Weltall nicht in uns?" (Novalis)

Herman Hesse hat eine Weile in Italien gelebt und hat auch viele Gedichte über diese zeit und besonders das Land geschrieben. Du findest sie in jedem seiner gesammlten Werke, da diese auch nach den Zeiten eingeteilt sind...

Habe eben das hier gelesen: 'Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!'

Mit russischem Pass aus Deutschland in die Vereinigten Arabischen Emirate reisen und zurück?

Hallo, als sogenannter Russlanddeutscher habe ich das Privileg zwei Staatsangehörigkeiten zu besitzen ohne mich für eine der beiden entscheiden zu müssen. Jetzt möchte ich bald aus privaten Gründen in die Vereinigten Arabischen Emirate reisen; dafür brauche ich aber einen Reisepass. Und hier stehe ich vor einem Problem: der neue sogenannte "ePass" der 10 Jahre Gültigkeit hat, verlangt die Abgabe von Fingerabdrücken; diese möchte ich aber aus persönlichen Gründen nicht abgeben. D.h. also, keine Fingerabdrücke = kein Reisepass (ePass). Um dieses Problem zu umgehen, habe ich mir immer einen vorläufigen Reisepass ausstellen lassen, der aber immer nur ein Jahr gültig ist, d.h. ich muss jedes Jahr aufs Neue Geld für diesen "Vorläufer" ausgeben um keine Fingerabdrücke abgeben zu müssen ;) Darum meine konkrete Frage: Kann ich mit meinem russischen Reisepass, der die Abgabe von Fingerabdrücken nicht kennt, von Deutschland aus in die VAE einreisen und von dort aus wieder nach Deutschland zurück? Oder wird man mich irgendwo an der Rückreise nach Deutschland hindern, da ich ja keinen deutschen sondern russischen Reisepass dabei habe. Zur Not habe ich ja immer noch meinen deutschen Personalausweis in der Tasche.

...zur Frage

Wie bekomme ich am besten mein Gepäck zurück nach Deutschland?

Mitte Mai startet meine Studienreise, die mich eine Woche nach Peking und eine Woche nach Shanghai führt. Anschließend werde ich noch 10 Tage eine Tour durch Nord-Vietnam machen und hier liegt auch meine Frage; wie kann ich am besten mein Gepäck, welches ich für die ersten zwei Wochen benötige (z. B. Anzug, etc.) zurück nach Deutschland verfrachten, da ich diese Klamotten bei meinem Backpacking-Trip bestimmt nicht benötige?!

Die Studienreise endet in Shanghai, von dort aus werde ich nach Kunming fliegen und mit der Bahn weiter zur Grenze. In Vietnam möchte ich unter anderem Hanoi sehen und die Halong-Bucht besuchen. Ich fliege 10 Tage später ab Hanoi wieder zurück nach Deutschland.

Ich würde mich freuen, wenn hier ein paar erprobte Weltenbumler ein paar Tips bzgl. der Gepäckfrage geben könnten. Ich möchte nicht mit einem Koffer bis nach Hanoi reisen und ihn dort für ein paar Tage einschließen!

Vielen Dank für eure Hilfe!!

Markus

...zur Frage

Reiseroute Südindien ab Mumbay über Goa, Cochin ...? 4 Wochen. Ich brauche Tipps!

Anfang Februar 2011 fliege ich nach Mumbay, um von dort aus für 4-5 Wochen durch Südindien zu reisen. Nun suche ich noch eine schöne Reiseroute und einen guten Startpunkt. Es gibt viele Möglichkeiten. Gerne möchte ich auf meiner Route Goa und Cochin einbauen. Wer kann mir weiterhelfen? Yoga, Meditation inbegriffen. Ich freue mich über Antworten. DANKE.

...zur Frage

Welche Möglichkeiten gibt es für Reisen nach Kamtschatka?

Hi!

Ich habe ein paar atemberaubende Bilder aus dem Land Kamtschatka gesehen und würde gern wissen, welche Möglichkeiten es überhaupt gibt als Tourist in dieses Land zu reisen? So auf eigene Faust kann man diese Wildnis wohl nicht erschließen, oder?

...zur Frage

Selbstetändige Reise durch Europa (Low-Budget)

Hallo,

also ich benötige einen Rat zum thema selbstständige Reise durch Europa. Ich spiele seit längerem mit dem Gedanken eine Ausszeit zu nehmen und einfach mal ein bisschen durch Europa zu reisen. Also meine konkreten Fragen: -wie viel geld würdet ihr einpalnen?(ich bin bereit viel zu trampen oder zu fuß zu gehen nur als beispiel und ich wäre auch bereit viel zu zelten, couchsurfing und co. zu betreiben) -wie sieht das mit einer krankenversicherung aus habt ihr da erfahrungen? - wie sieht das mit gelegenheitsjobs aus funktioniert das in europa gut bzw. ist das überhaupt möglich? - wie sieht das mit der sprache aus kommt man überall gut mit englisch klar und mit bruchstücken der jeweiligen Landessprache? - was würdet ihr an Aussrüstung mitnehmen (Zelt,Rucksack,Kleidung,etc...)? - Habt ihr Erfahrungen mit der Hygiene unterwegs (ich bin jetzt nicht pingelich oder so aber so die Grundhygiene sollte schon vorhanden sein) ?

So noch einige Angaben zu mir: ich bin deutscher, 20 und möchte ca. 1Jahr (+ -) unterwegs sein und gerne jedes Land sehen nicht alles aber so das Interessanteste.

Wäre dankbar für jede hilfreiche Antwort. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?