Sind Zugtickets in England erheblich teurer, wenn man sie am Schalter und nicht online kauft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, Fahrkarten zum sofortigen Fahrtantritt sind in UK sehr teuer, deutlich teurer als hier.

Je nachdem, wie Eure Reisepläne aussehen, denkt über die Anschaffung eines Britrail-Pass nach. Falls Ihr nicht Untertanen Ihrer Majestät seid :-). Gibt es in verschiedenen Ausführungen, unbegrenzt fahren an aufeinanderfolgenden Tagen (zwei Tage bis ein Monat), oder an ausgewählten Tagen innerhalb eines Monats. GuggstDuHier: http://www.britrail.com/passes/britrail-pass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider schon, wie Anhalter schon gesagt hat.

Wollt ihr denn unbedingt mit dem Zug fahren? Generell sind Busse nämlich in England wesentlich günstiger und nicht viel langsamer. Das Schienennetz ist nicht besonders gut und es gibt ziemlich viele verschiedene Zuggesellschaften, da den Überblick zu behalten ist nicht einfach.

Aber mit dem Bus ist es total unkompliziert und viel günstiger. Ich fahre zwar lieber mit dem Zug als mit dem Bus, aber das muss ja für dich nicht unbedingt gelten. Vielleicht wäre es ne Überlegung wert.

National Express fährt im ganzen Land und es gibt gute Verbindungen. Schau doch mal auf deren Webseite: http://www.nationalexpress.com/home.aspx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehund
07.03.2011, 15:06

Stimmt alles, Bahnfahren in England ist wirklich eine "bloody experience"

LG

0

Ja, auf jedem Fall sind die im Voraus gebuchten Tickets viel günstiger z.B London nach Manchester kostet ab 17,00 GBP im Voraus. Am Schalter kosten die Tickets 69,00 GBP off peak oder 139,50 GBP bei Abfahrt in der Hauptverkehrszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?