Sind mittlerweile alle Züge der DB komplett rauchfrei?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ES sind alle Züge rauchfrei. Es bleibt nur, den Zugbegleiter zu fragen, in welchen Bahnhöfen etwas längere Aufenthaltszeiten sind, um in den gelben "Ghettos" (Raucherflächen sind in den Bahnhöfen auf dem Boden gelb markiert) schnell eine durchzuziehen oder im detaillierten Fahrplan vorher selbst auskundschaften. Manchmal wird ein Zugteil abgehängt oder die Fahrtrichtung gewechselt, oder ein Anschlusszug abgewartet.Der Zugbegleiter kennt dann auch die richtige Tür. Es nützt nichts, wenn der Raucherbereich im Bahnhof am entgegengesetzten Ende ist.

Leider musst du wohl eine Rauchpause einlegen während der Fahrt, im Zug gibt es keine Stelle mehr...

Nein, die Züge sind nicht komplett rauchfrei.

Das heisst, für Passagiere schon. Da gibt es keine Lücke mehr, auch gegen Aufpreis nicht.

Nach wie vor rauchen darf aber der Lokführer an seinem Arbeitsplatz auf dem Führerstand. Kommt besonders gut in Triebwagen mit Führerstand vorne, wenns so durch alle Ritzen nach hinten zieht. Jedenfalls weiss man dann, wer bei der DB das Sagen hat (auch in den Speisewagen hat das Personal noch lange, als es für Fahrgäste bereits verboten war, hinterm Tresen bzw. in der Küche geraucht. Kann allerdings sein, dass dies mittlerweile abgestellt ist).

Was möchtest Du wissen?