Sind die Hotels 2011 in der USA teurer geworden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rein vom Gefühl her würde ich sagen, nein. Den Dollarkurs lasse ich außen vor, aber in der Region, in die ich immer reise, kosten Zimmer im Schnitt noch immer gleich viel. Das musst Du auch in Betracht ziehen. Ist es die gleiche Region und die gleiche Reisezeit ? Da gibt's riesige Unterschiede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Dollarkurs spielt eine sehr starke Rolle. Zudem sind die Preise meines Empfindes nach auch gestigen. Ich habe das bei den Motelpreisen gemerkt. Selbst die ganz günstigen Unterkünfte haben schon um die 40 Dollar gekostet.

Aber eine USA Reise sollte man nicht alleine davon abhängig machen. Außerdem gibt es immer wieder Ausnahmen.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?