Sind alle Touristen Schengenvisum 90 Tage gültig?

2 Antworten

Genauer Wortlaut höchstens 90 Tage innerhalb von 180 Tage wie bereits von Roetli geschrieben .Das Visum ist in dem Staat zu beantragen in dem man seinen ständigen Wohnsitz hat.Was man braucht und eventuelle Kosten findet man im Internet unter Schengenvisum

Die 90 Tage Gültigkeit sind die Höchstgrenze pro Halbjahr - wenn Deine Freunde aber nur einen bestimmten Zeitraum beantragt und genehmigt bekommen haben, kann man das nicht eigenmächtig ausweiten. Das Visum könnte hier in Deutschland verlängert (kostet auch etwas) oder gleich noch einmal vor Ort neu beantragt werden.

Hier ist doch offensichtlich ein Mißverständnis zwischen Dir und Deinen Freunden passiert, was kann die deutsche Botschaft in Port-au-Prince dafür?

Danke für deine Antwort.

Ja da ist ein richtig blödes Mißverständnis passiert und die Botschaft kann gar nix dafür. Ich habe nur nachgefragt um sicher zu gehen ob ich da falsch oder richtig liege. Ich lag dann doch falsch. Wir hatten uns auf ein Datum geeinigt, und die haben dann doch noch kurzfristig beschlossen, das Rückkehrdatum zu ändern. Sie geben mir per sms Bescheid, dass sie das Visum bekommen haben, damit ich den Flug buchen kann (was ich sofort mache, denn die Plätze waren knapp), vergessen aber irgendwie in der Euphorie zu erwähnen, dass sie das Datum geändert haben, usw... oder haben sich nichts dabei gedacht. Flug gebucht, Bestätigung geschickt und dann stellt sich raus, dass sie nur bis zum 23. August bleiben dürfen...

Das Problem ist, dass in Port-au-Prince keine deutsche Botschaft mehr ist. In Haiti ist gar keine deutsche Botschaft mehr. Die haben also anreisen müssen von Cap Haitien nach Santo Domingo!!! Sie sind noch immer auf dem Rückweg und wir können sie nicht nochmals zurückschicken um das abzuändern.

Versuche den Flug umzubuchen... aber das geht leider nicht so schnell wie online einen buchen...

0
@Betty007

Kontaktiere doch mal das Ausländeramt in Deiner Gemeinde, ob und unter welchen Umständen das Visum für die paar Tage verlängert werden kann. Ist vielleicht günstiger als den Flug umzubuchen...

0

2 Tage versehentlich über 90 Tage ESTA gebucht, wohin zwischenzeitlich ausreisen

Hallo zusammen,

ich habe meinen Hin-und Rückflug (07.01.-08.04.) in die USA gebucht und mein ESTA Antrag ist auch noch gültig. Im nachhinein beim nachzählen der Tage habe ich aber festgestellt, dass ich insgesamt 92 Tage in den Staaten gebucht habe also über die 90 Tage ESTA komme. Ein umbuchen des Fluges ist nicht möglich. Ein one-way Ticket paar Tage früher (damit ich unter den 90 Tagen bin) kostet genauso viel wie ich jetzt für die insgesamt 3 Flüge zahle. Meine Überlegung ist zwischenzeitlich eine Woche spontan nach Kolumbien zu reisen (um die 90 Tage zu unterbrechen) und dann meine Reiseroute in den Staaten fortzusetzen.

Und jetzt zu meinen Fragen:

• Wollen die Officer bei meiner Einreise das Rückflugticket sehen? • Wenn ja lassen die mich mit dem ESTA überhaupt rein, wenn die sehen, dass ich 92 Tage Aufenthalt gebucht habe. • Zählt Kolumbien überhaupt als Ausreise um die 90 Tage zu unterbrechen? • Reicht es aus, wenn ich die einwöchige Reise erst in den Staaten buche oder wäre es besser, dem Officer bei der Einreise zu zeigen, dass ich zwischenzeitlich ausreise. • Hat jemand einen Vorschlag wohin ich anderweitig zwischenzeitlich noch ausreisen könnte? Mexico, Kanada und Karibik zählt ja nicht.

Vielen lieben Dank vorab für die Rückmeldungen. Vielleicht noch hilfreich, ein richtiges Visum wollte ich nicht, da ich nur bisschen reise und Sprachkurse mit nicht mehr wie 18 Std. die Woche besuche. Das Visum ist mir auch zu teuer wegen den zwei Tagen. Da investiere ich das Geld lieber und fliege zwischenzeitlich woanders hin :-).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?