Silbererzbergwerk in St. Andreasberg im Harz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ehemaliges Silberbergwerk - Bergwerksmuseum Grube Samson in Sankt Andreasberg im Harz - ist die letzte original erhaltene und funktionstüchtige Fahrkunst der Welt - internationales historisches Maschinenbau-Denkmal und UNESCO-Welterbestätte.

Schau mal hier: http://www.harzer-roller.de/grube/de/frames/text.html

"Das Bergwerksmuseum Grube Samson in Sankt Andreasberg zeigt Bergbautechnik aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Die bergbaulichen Anlagen sind teilweise noch im Originalzustand erhalten. Der amerikanische Ingenieur-Verband "American Society of Mechanical Engineers" setzte die Schachtanlage 1987 auf die Liste der internationalen historischen Maschinenbau-Denkmäler, diese Auszeichnung ist derzeit einmalig in Deutschland, seit 2010 ist die Grube Samson außerdem UNESCO-Welterbestätte. Der Gaipel der Grube Samson beheimatet außerdem unser Harzer Roller-Kanarien-Museum, hier wird eine weitere wichtige Lebensgrundlage der Bergleute vor ca. 100 Jahren gezeigt."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist gefühlt irgendwie 40 Jahre her, dass ich das sah. War für mich als Kiind spannend. Die Harzer Fahrkunst mal in Aktion zu sehen, habe ich sehr eindrucksvoll in Erinnerung (auch wenn ich nicht mitfahren durfte).

Die werden seither museumspädagogisch sicher was getan haben, also sollte das weiterhin lohnend zu besichtigen sein. Auch wenn es nicht sehr tief in den Berg hineingeht, so dass man mehr zum Bergbau als zum Bergwerk sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich wurde mindest 5x enttäuscht, jedesmal wenn ich meinem Besuch das Bergwerk zeigen wollte, war es geschlossen.

Dann bin ich immer ausgewichen nach Lautenthal in das Niedersächsisches Bergwerksmuseum Lautenthal

Auch für Kinder interressant, wenn sie mit Grubenbahn hineinfahren, oder nebenan unter Tage mit dem Kahn selbst fahren können.


Hier eine Übersicht von mehreren Schaubergwerken:

http://www.kultur.harz-urlaub.de/home/schaubergwerke00.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?