Sightseeing Brügge mit dem Fahrrad?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Brügge sehen… und sterben?" ... Wie wahr! Der Film ist zwar keine leichte Kost, wie ich denke, aber ich war letztes Jahr da und habe es (obwohl es November war) sehr genossen. Mit dem Filmtitel möchte ich meine Begeisterung für die Stadt unterstreichen. Herrliche Stadt und ich will behaupten, eine der schönsten Städte, die ich je gesehen haben. Wir sind alles per Fuß gelaufen, das kann man ganz gut in Brügge machen. Mit dem Fahrrad ist der Tourist natürlich schneller und flexibler. Und hat alles kann realtiv schnell erkundet. Mit dem Fahrrad reicht da fast ein Tag oder auch zwei, zu Fuß halt das Doppelte 3-4 Tage. Wer aber dabei realaxen will, sollte sich Zeit nehmen und da sind 1-3 Tag per Fahrrad ganz sinnvoll.

Eine Erkundungstour per Fahrrad in Brügge kann ich nur raten! Entspannte Stadt, Leute, überall duftet es anders schön nach Pralinen und Bier gibt es auch in Hülle und Fülle (bekannt für viele Sorten und Gläser), so dass zu Fuß oder via Bike eine vernünftige Alternative ist. Zu sehen gibt es auch so einiges wie z.B. Groeningemuseum, ganz Brügge ist eigentlich sehenswert (steht sowieso auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO). Fahrräder könnt ihr vor Ort ausleihen, da gibt es einige Anlaufstellen.

Was möchtest Du wissen?