Sicherheit in der Innenstadt von Johannesburg, wie sollte man sich als Tourist verhalten?

1 Antwort

Man sollte generell als Weißer bei Dunkelheit nicht mehr allein und auch nicht in nur kleinen Gruppen auf die Straße gehen. Entweder man mietet sich ein Auto oder man ruft sich ein Taxi. Wobei ich glaube ich auch beim Taxi fahren in Joburg vorsichtig wäre. Man ist in Südafrika generell nicht vor einem Überfall sicher und schon gar nicht in Joburg. Zudem solltest du auch tagsüber versuchen nicht zu sehr nach Tourist auszusehen. Schau immer als ob du ganz genau weißt, wo du hin willst - auch wenn das vielleicht nicht so häufig der Fall ist. Die Menschen dort müssen denken, dass du dich auskennst und das bei dir nix zu holen ist. Überleg dir das ganze lieber nochmal und wie gesagt, egal wo du dich in diesem Land rumtreibst, geh nicht mehr im Dunkeln alleine auf die Straße.

Was möchtest Du wissen?