Shoppen in Paris am Sonntag ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Stine, abgesehen davon, daß normalerweise nur Bäcker und Metzger und einige Supermärkte sonntags immer geöffnet haben, solltest Du die kurze Zeit in Paris nicht mit 'shoppen' verbringen! Die bezahlbaren Läden wären überdies auch überwiegend jene, die es überall auf der Welt, auch in Deutschland gibt!

Wie dospassos sehr richtig geraten hatte - versuche lieber, ein wenig von der Atmosphäre dieser Stadt einzufangen und zu genießen. Das wird sie Dir wahrscheinlich eher unvergeßlich machen, als in irgendwelchen Läden herumzurennen. Es gibt auch hübsche Cafés, z.B. am Place de Vosges oder vor dem Centre Pompidou u.a., wo Du einen Kaffee genießen könntest und danach ein wenig die Umgebung erkunden! Oder wie wär's mit einem Besuch auf dem Eiiffelturm - das gehört doch auf jeden Fall zu einem Paris-Besuch!

Stine 07.07.2013, 19:41

vielen dank auch für die tolle homepage...ja ich habe meine ziele nun runtergeschraubt..aber irgendwie wollte ich alles endtecken ;) fr ist die bootsfahrt und ein kleiner stadtrundtgang dran, sa disneyland und so dann der nationalfeiertag ...wird bestimmt auch ein erlebnis :)

1

Wie Du in einer weiteren Frage bemerkt hast, wirst Du nicht nur an einem Sonntag, sondern auch am 14. Juli in Paris sein, die dieses Jahr zusammenfallen.

Am Nationalfeiertag ist alles zu. Vergiss Shoppen, oder geh am Samstag davor. Übrigens: Paris liegt westlich von uns, es bleibt abends länger hell. Dennoch haben auch in Paris die Tage nur 24 Stunden. Nimm Dir nicht zu viel vor.

Stine 07.07.2013, 19:40

ja habe es nun eingesehen..ich will einfach zu viel ...ich werde jetzt freitags eine bootstour machen und den montparnasse besichtigen, sa disneyland, und so werde ich schaun was ich so an parade bzw. feierlichkeiten sehe :)

1

Was möchtest Du wissen?