Shoppen in Malls in Dubai?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage wurde bereits sehr ausführlich und gut beantwortet. Ein Einkauf bzw. Shoppingtour durch die größten klimatisierten Malls lohnt sich immer. Alle Waren werden in sehr schön und großzügig eingrichteten Shops angeboten. Am Besten wäre natürlich, dass man sich bereits in Deutschland Gedanken macht, was man braucht. Ob Sportartikel einschließlich Bekleidung und Designerware; alles ist günstiger (ca. 20 bis 40 %). Selbstverständlich alles Markenware - keine Imitate.

Sehr schön shoppen kann man auch im Madinat Jumeirah, es ist nicht so mit Touris überfüllt, hat viele kleine Geschäfte und ist ein sehr angenehmer Gegensatz zu den grossen Malls und den Soukhs. Man kann die Palmen geniessen, den Verkäufern bei Handarbeitern zuschauen (die dann auch gleich verkauft werden) und es hat ein paar sehr gute Restaurants. Vor allem gefiel es mir dort, da es noch sehr "arabisch" angehaucht ist. Nicht geeignet ist es für Elektronisches oder moderne Kleidung.

Es gibt in Dubai eine Vielzahl von Malls, wobei einige überwiegend hochwertige Mode von namhaften Designern führen. Es gibt aber auch Modemarken, welche auch in Deutschland, ich denke mal hauptsächlich bei jüngeren Menschen bekannt sind, wie H&M, Zara, Esprit und mehr. Meine Frau fand für sich vom Angebot die englische Kaufhauskette Debenham recht interessant.

Die zwei Größten Malls, sind die Weltgrößte, die Dubai Mall mit dem Anziehungspunkt des Riesenaquariums, in welchem man selbst mit Haien, Welsen, Rochen und Mantas tauchen kann. Durchquert man die Mall kommt man auf den Platz mit den Fontainen und dem weltgrößten Turm, dem Burj al Kalifa. Überquert man dort die kleine Brücke kommt man in einen Souk mit interessanter einheimischer Ware, auch für Europäer und nicht überteuert.

Die andere RiesenMall ist die Emirates Mall mit dem Ski- und Rodelzentrum, welches man von Außen sehr schön einsehen kann. Man steht davor, schmunzelt und wundert sich bei den Sommertemperaturen über die Freude der einheimischen Menschen, besonders der Kinder, eingekleidet in dicker Skikleidung, bei Außentemperaturen von über 30 - 40 Grad.

Die Emirates Mall ist ebenfalls empfehlenswert, aber auch mehr oder weniger hochpreissig. .

Im übrigen kann ich sagen, auch in den Malls kann man immer nach "dem letzten Preis" fragen. Besonders wenn es sich um größere Artikel, wie z.B. Optische Brillen, Gold- Silber- oder anderen echten Schmuck, wie Ketten, Armbänder aus Halbedelsteinen, Handwerkliche Dinge, Uhren, Schals, Fotoapparate, elektrische Geraete, Handys und mehr handelt. Fragen lohnt sich immer. Auch gibt es immer wieder in den Designerläden "Sale" = Ausverkauf.

Wir selbst gehen gerne auch mal in den Deira City Center und sind der Meinung, dass dort die Preise etwas gemäßigter sind und das Angebot nicht zu sehr im oberen Segment, aber natürlich auch dort gibt es Luxusware.

Wenn man bei Google den Namen der jeweiligen Mall eingibt, kann man einsehen, welche Shops es dort im Einzelnen gibt.

Besonders empfehlen wir die Ibn Butatta Mall eine ausgesprochen sehenswerte Mall, der anderen außergewöhnlichen Art, mit gutem Angebot und guten Preisen, wie wir fanden, dort sind mir und meiner Frau ein paar sehr gute Schnäppchen gelungen. Diese Mall sollte man unbedingt gesehen haben, wir finden es lohnt sich Sie ist zwar recht weit entfernt von der City, aber mit der Metro in kürzester Zeit zu erreichen und man hat noch eine schöne und interessante Fahrt bis dorthin.

Mit der Metro zu fahren ist unbedingte empfehlenswert. Man sieht die Stadt aus einer anderen Perspektive und man steht bei Rush Hour (mit dem Taxi) nicht im Stau.

Ich füge im Kommentar noch einen Link mit der Beschreibung über die 10 Top Malls bei. Der Link ist automatisch übersetzt und daher teilweise recht lustig zu lesen, aber trotzdem informativ.

Es gibt allerdings auch noch den Al Karama Markt ein Stadtzentrum mit unzähligen Shops, welche nachgemachte Marken-Ware, wie Polo Shirts, Jeans, Schals, Uhren, Sonnenbrillen und vieles mehr anbieten. Wir waren jetzt seit ganz langen Jahren nicht mehr dort, daher kann ich zum Angebot und Preis-Leistungsverhältnis keine Aussage machen.

Ich hoffe sehr, ich konnte dir mit dieser Schilderung unserer Erfahrung, einen kleinen Überblick über die Malls geben.

Zuletzt dann noch ein Wort zum Goldkauf, da gibt es mehrere Möglichkeiten. In den Malls ist der Goldkauf in den Shops meist trotz Handeln zu hochpreisig außer in den Märkten, wie z.B. Carrefour, welcher ausser Elektronik, Fotoapparate und Handys "auch Gold" anbietet.

Dort wo der alte Goldsouk ist, sollte man sich in den einzelnen Geschäften erstmal schlau machen, wie der Preis pro Gramm so liegt. Der tägliche Goldpreis steht in der Zeitung, aber da kommt ja noch die Umlage des Hândlers hinzu, wie zu Hause nur sehr, sehr viel günstiger. Wenn nun irgend etwas gefällt, dann muss man fragen wie hoch der Goldpreis des jeweiligen Händlers ist. Möglichst keine Designerstücke kaufen, da bezahlt man für den Namen mit. Dann heißt es handeln, man merkt dann schon, wo die Grenze ist, wo es nicht mehr weiter runter geht. Außerdem macht es Spass und mit Übung wird's immer besser. Vor dem Abflug im Duty Free, oder bereits bei der Ankunft kann man Gold bzw. Goldschmuck kaufen und auch dort hat es einen guten Preis. Im übrigen kann man inzwischen Gold grammweise aus dem Automaten ziehen/erwerben (wie bei uns Briefmarken). Die Automaten stehen in den Malls, im Burj al Kalifa u m.

Für junge Leute gibt es auch sehr schönen ausgefallenen Silberschmuck, wenn man vom Gold- und SpiceMarket kommend mit dem Boot übersetzt und dort in diesem Stadtgebiet außerhalb des Souks ein wenig umherläuft bis zum Museum, gibt es Uhren, Silber, Optiker, Stoffe, einfach mal bummeln.

Also dann viel Spass und fröhliches Shooping!!

ManiH 09.04.2013, 04:14

Der angekündigte Link

http://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&ei=C7NiUa3YEMSZtQaNt4CAAg&hl=de&prev=/search%3Fq%3Dshopping%2Bmalls%2Bin%2Bdubai%2Bcity%26hl%3Dde%26biw%3D768%26bih%3D900&rurl=translate.google.de&sl=en&u=http://www.hotelsindubai.com/shop/dubai_malls.htm&usg=ALkJrhhVv0mguUz4hKgFv5OYXR0uUY88WQ

1
ManiH 09.04.2013, 08:11
@ManiH

Habe es gerade mal ausprobiert, wenn du bei Google

hotelsindubai.com

eingibst, kann du die Seiten übersetzen lassen und durch den sagen wir mal Reiseführer klicken und alles was dich interessiert nachlesen auch die Tipps zu den 10 Shops

0

Da gibt es einmal die Mall of the Emirates in der sich auch das Ski Dubai befindet. Dann die Dubai Mall am Burj Khalifa, das Mirdif Center und Festival City. Das sind die größten Malls in Dubai. Aberauch die Souks, die auf den Strassen sind, sollte man besuchen. Auf den Souks muss man auch handeln, was sogar erwünscht ist, aber in den Malls wird nicht gehandel, ausser man kauft dort Gold.

Was möchtest Du wissen?