Sharjah

5 Antworten

Nochmal zu Pashmina: So einen Schal oder zwei solltest Du nicht einpacken, sondern erst dort - sehr viel günstiger als hier in Europa - kaufen! In Sharjah gibt es einen sehr schönen alten und einen modernen neuen Souq, in ersterem sind die Schals von besserer Qualität und ein wenig teurer - mehr als etwa 200 Dirham solltest Du aber nicht ausgeben! - im neuen Souq ist die Auswahl größer, die Qualität meist geringer, aber Du bekommst schon welche für 20-30 Dirham. Nicht lange fragen, welches Material (gibt die aberwitzigsten Auskünfte), sondern fühlen und wenn angenehm, kaufen! Ein guter Tip: Je leichter sich so ein Schal ohne Anstrengung durch einen Ring ziehen läßt, desto besser in der Regel die Qualität! By the way, 'gehandelt' wird in den Emiraten wie auch im Oman nur in sehr geringer Spanne - mehr als 10% sind meist nicht drin...

Viel Spaß beim Shopping - unbedingt auch mal einen Tag in die 'Mall of the Emirates' in Dubai fahren und das 'Ski Dubai' anschauen!

:-O wie peinlich....klar das kenn ich natürlich....jetzt ist mir noch etwas eingefalen...ich hoffe ich nerv nicht, man merkt wohl wie unsicher ich bin....wie sieht das aus mit der anti-baby-pille...darf ich die mitnehemen?am flughaven wird ja schon wegen medikamten kontroliert....

Zwar stehen viele Anti-babypillen auf der Liste der verbotenen Medikamente, aber auch das ist in der Realität kein wirklcihes Drama. Vielleicht lässt Du Dir von Deinem Arzt einfach ein Attest zur Sicherheit geben, dass Du diese Tabletten nehmen musst. Man liest zwar vieles, aber auf unseren diversen Reisen hab eich noch kein einziges Mal erlebt, dass es Probleme gegeben hätte. Wenn Du z.B. als Diabetiker Spritzen bzw. eine Pen dazu hast o.ä. benötigst Du eine Bescehinigung - da diese Sachen im Handgepäck transportiert werden. Auf der Seite vom auswärtigen Amt kannst Du Dir eine Liste der verbotenen Medis runterladen ( insbeosndere einige hustenmedikamente fallen dort unter Betäubungsmittel und sind verboten) auch einige Anti-Babypillen stehen darauf. Aber in der Realität ist es eher kein Problem - Du solltest aber nachweisen können, dass es für ausschliesslich Deinen eigenen Gebrauch bestimmt ist udn das Medikament in der Originalverpackung mitführen.

0

wow!!!vielen vielen dank für die schnelle und ausführliche antwort!einerseits habe ich schon versucht mich selbst zuberuhgen, indem ich immer wieder die sehr guten hotelbewertung durchgelesen habe und mir schon gedacht habe, das es nicht allzu schlimm sein kann, sonst hätte das bestimmt jemand erwähnt...hätte da aber noch eine kleine frage, was ist genau ein pashminas?!sind das die langen gewänder die die da tragen?!ich denke ich werde mich gut anpassen können da ich mich hier in deutschland ja auch recht normla anziehe, werde nun halt zum erstenmal kein jeans rock und tops zum urlaub mitnehmen, dann gehts heute erstmal einkaufen :-) vielen dank nochmal!

Nein, keine langen Gewänder ;o) - sorry, hätte vielleicht einfach schreiben sollen "Stola" - Pashminas sind diese ganz feinen langen und breiten Schals ( meistens aus Kashmir und Seide - gibt es aber inzwischenn auch nicht mehr ganz original dafür viel günstiger und sicher genauso praktisch aus Viskose etc ). Die kann man im Winter als Schal gewickelt tragen oder eben auch bei brütender Hitze als Stola über die Schultern legen ( schützt dann auch gleich vor Sonnenbrand). Sie lasen sich klein zusammenfalten und apssen so auch in jede Handtasche. Ist ganz praktisch, wenn man z.B. aus der Hitze kommt, in eine kühl klimatisierte Mall oder eben, wenn man oben herum nicht so "nackig" sein möchte, falls man ein Top an hat. Ist einfach so ein Allround Teil, welches sich dabeizuhaben lohnt... Bei der Hitze dort, kommst Du ohnehin mit weiteren längeren Röcken besser klar ;o)) die sind angenhemer zu tragen als enge kurze Sachen...

0

Was möchtest Du wissen?