Seit einer Woche Jetlag, was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo jeremyzack

Versuche Dich auf jeden Fall ab sofort nur noch an unseren Tagesrhythmus zu halten. Damit meine ich Schlaf- und Essenszeiten und versuche tagsüber mehrmals raus ans Tageslicht zu kommen, das hilft Dir Deinen (Bio-)Rhythmus rasch wieder zu bekommen.

Machs gut! Bieneee

Das liegt wohl in erster Linie an dem Wetterumschwung. Von 30 Grad in den kühlsten Winter zu kommen macht auch dem Körper keinen Spaß. Bewege Dich viel an der frischen Luft, tagsüber. dann sollte es der Körper schnell kapieren!

Möglicherweise nach Rückkehr nicht gleich an die vertrauten Zeiten in D angepasst? Das ist oft die Ursache. Du musst einfach wieder in Deinen Rhythmus kommen. Leicht gesagt. Ich weiß ;)

Was möchtest Du wissen?