Seife, Shampoo verschenken?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tomatenprofi, die Frage ist einfach klasse!

Es kommt immer drauf in in welchem Land man unterwegs ist. Ich habe schon sehr viele Rundreisen gemacht - auch organisierte -. Sehr oft haben die Reiseleiter vor Ort schon gesagt, packt bitte den Kram vom Badezimmer mit ein, sammelt alles ein was es gibt. Das wird später in der entsprechenden Gegend, wo die Leute wirklich am "Hungertuch" knabbern verschenkt. Ich bin auch schon sehr oft von wirklich Bedürftigen nach Zahnpasta, Zahnbürsten, Seife, Shampoo, Duschgel etc. angesprochen worden. Nicht nur von Kindern. Auch von Erwachsenen. Es gibt wirklich sehr arme Gegenden auf der Welt, da freuen sich die Menschen wirklich sehr, wenn sie auch solche kleinen Geschenke bekommen. Für mich ist es kein Aufwand dies einzupacken und mitzunehmen. Und die Menschen vor Ort freut es. Und es ist auf keinen Fall ein "Anschlag auf die Menschenwürde"!

Danke für den Stern!

0

Ich halte das für eine sehr gute Idee - in bestimmten Gegenden gibt es eben bettelnde Kinder und bevor ich die mit Süßigkeiten füttere oder ihnen gar nichts gebe, ist doch eine gute Alternative!

Das kommt strak auf das Land an in dem du reist. An wirklich bedürftige Kinder etrwas zu verschenken finde ich immer gut. Aber ansonsten lass die Sachen doch einfach im Hotel, die können sie dann weiterverwenden.

Was möchtest Du wissen?