Seid ihr schon über Weihnachten verreist?

7 Antworten

Als mein Sohn noch klein war und die Eltern und Schwiegereltern noch gelebt haben,haben wir das nie gemacht (hatten auch anfangs das Geld nicht dazu) und ich bin jetzt froh darüber,denn irgendwann sind sie nicht mehr da und dann denkt man trotz aller damaligen Unstimmigkeiten mit Wehmut daran zurück.Seit einigen Jahren sind wir meistens verreist,aber immer erst ab 25.12, denn Heiligabend möchte ich nicht irgendwo mit fremden Menschen verbringen.Wenn man alleine ist,ist das vielleicht wieder etwas anderes.

Ich war einmal von November bis Januar berufsbedingt im Ausland (Asien). Da die Flüge sehr teuer und der zeitliche Aufwand zu groß waren, konnte/wollte ich nicht nach Hause. Leider war ich dann auch noch ziemlich erkältet, so dass ich nicht die besten Erinnerung an dieses Weihnachtsfest habe. :(

Wir sind auch schon verreist über Weihnachten. Das erste Mal war auch nicht ganz einfach. Dafür braucht man auf jeden Fall ein dickes Fell. Und dann einfach machen! Höchstwahrscheinlich wird der eine oder andere erstmal enttäuscht sein. Aber das müsst ihr einfach aushalten. Das wird sich nicht vermeiden lassen.

Macht euch bewusst, dass es euer Leben ist. Und wenn ihr bis ans Ende eurer Tage etwas macht, dass euch nicht gefällt, werdet ihr am Ende eures Lebens ziemlich verbittert sein. Deshalb sollte man das bisschen enttäuschte Familie einfach aushalten. Und dann die Dinge tun, die einen glücklich machen!

Also: Nur Mut!

Was möchtest Du wissen?