Sehenswürdigkeiten in Vientiane (Laos)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für eine Hauptstadt geht es in Vientiane wirklich sehr gemächlich zu und um 23.00 Uhr werden die Gehsteige hochgeklappt. Nachtleben gibt’s nicht. Besuchenswert sind auf jeden Fall der alte Wat Sisaket, das Museum für buddhistische Kunst, Wat Ho Phra Keo und natürlich das Nationalsymbol, der That Luang. Dies ist das wichtigste religiöse Monument von Laos. Wenn es regnet, kannst du auch noch einen Abstecher ins Nationalmuseum machen. Ganz schön schräg ist der, ca. 25 km außerhalb von Vientiane gelegene Buddha Park, ein bombastischer Skulpturengarten mit lauter verschiedenen Buddhas. Und wenn du einen weiten Blick von der Aussichtsplattform des Siegestores, dem Patou Say, (sieht fast so aus wie der Pariser Triumphbogen) auf die Stadt genießen möchtest, dann solltest du dort die vielen Treppen hinaufklettern. Es gibt natürlich noch viel mehr zu besichtigen. Dies waren aber mal die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Zwei Tage sind m.E. absolut ausreichend für Vientiane.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternmops
19.03.2013, 19:23

Danke für den Stern!

0

Hallo !

Wenn man von Luang Prabang nach Vientiane kommt , ist man eigentlich nur enttäuscht und ein zweites Mal dort übernachten würde ich nicht mehr , oder es müsste für eine traditionelle Massage im Tempel Sok Pa Luang sein oder um Essen zu gehen im Makphet Retaurant weil die Leute die dort arbeiten so freundlich sind und das Essen gut und preiswert .

Gegenüber auf der andere Seite vom Fluss liegt Nong Khai in Thailand und dort fühle ich mich mindestens so wohl .

Mein Tipp dort ( etwa 6 Kilometer zu Fuss oder mit Tuk Tuk 100 Baht ) : der Sala Kaew Koo Sculpture Garden .

LG

Henk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternmops
21.02.2013, 16:26

SSSSSSS will Infos über Vientiane und nicht Tipps für Thailand!!!!

0

Was möchtest Du wissen?