Sehenswürdigkeiten in Rastatt für Kurztrip?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo benedetta,

hier ich weiss ja nicht, was dich interessiert und wie lange der Kurztrip dauert. Hier mal einige Anregungen von Sehenswürdigkeiten in Rastatt:

Bernharduskirche: Die Bernharduskirche in Rastatt ist die älteste urkundlich erwähnte Pfarrkirche Rastatts. Sie wurde bereits im Jahr 1207 schriftlich geannnt.

Einsiedelner Kapelle: Die Einsiedelner Kapelle in der Kapellenstraße Rastatt ist ein Bauwerk von Johann Michael Ludwig Rohrer aus dem Jahre 1715

Kasematten Rastatt: Die Kasematten in Rastatt – fachlich korrekt Contreescarpegalerie genannt - sind ein unterirdisches System von Gängen unter der einstigen Festungsstadt.

Pagodenburg Rastatt: Die Pagodenburg ist ein Gartenschlössle von Johann Michael Ludwig Rohrer aus dem Jahre 1722 in Rastatt. Eine Gartenanlage umgibt dieses ehemalige Teehaus der markgräflichen Familie.

Pamina Rheinpark: Westlich von Rastatt erstreckt sich der Pamina Rheinpark beiderseits des Rheins. Der grenzüberschreitende Natur- und Kultur-Erlebnispark trägt den Grundgedanken, eine Region zum Museum zumachen.

Rathaus Rastatt: Das Rathaus in Rastatt (Lyzeumstr. 9/ 76437 Rastatt) ist ein historisches Gebäude aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts

Riedmuseum Ottersdorf: Das Riedmuseum in Ottersdorf ist Teil des grenzüberschreitenden PAMINA-Rheinpark, einer Museumsstraße mit acht Museen, einem grenzüberschreitendem Naturschutzzentrum und zahlreichen Stationen am Wegesrand.

Schloss Favorite Rastatt: Das Schloss Favorite ist ein unter der Leitung des Architekten Michael Ludwig Rohrer erbautes Lustschloss der Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden.

Schloss Rastatt: Das Schloss Rastatt und der Garten wurden zwischen 1700–1707 durch den italienischen Hofbaumeister Domenico Egidio Rossi im Auftrag des Markgrafen Ludwig Wilhelm von Baden erbaut.

St. Alexander Kirche: Die St.-Alexander-Kirche ist die katholische Stadtkirche von Rastatt. 1756 begann nach den Entwürfen von Peter Ernst Rohrer der Bau des Gotteshauses und 1764 wurde die Sadtkirche geweiht.

Weitere Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Wehrmuseum oder die Städtische Galerie Fruchthalle findest du hier beschrieben: http://www.badische-seiten.de/rastatt/sehenswuerdigkeiten.php

LG vom Polarfuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?