Sehenswürdigkeiten in Puerto Madryn in Argentinien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Puerto Madryn hat nicht wirklich Sehenswürdigkeiten zu bieten. Nach Puerto Madryn fährt man, wenn man Interesse an Tierbeobachtungen hat - (Seelöwen, Pinguine..) - dazu starten die Touren von hier aus z.b. auf die Halbinsel Valdes. Ansonsten ist Puerto Madryn eine modern gebaute kleine Stadt mit wenig Hochhäusern, einem netten Badestrand, einem Hafen...wie gesagt nur etwas für Liebhaber von Flora und Fauna.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die Stadt hat ein paar Bars und restaurants :-). Ansonsten im Gebiet der Halbinsel Valdés:

Mähnenrobben (Seelöwen), Südliche Glattwale (so ab Juli bis jahresanfang), Seeelefanten, Magellanpinguine, manchmal Orcas, Dominikanermöwen, welche die Wale triezen, viele andere Seevögle, manchmal Delfine, an Land die typische Pampasfauna mit Guanacos, Nandus, Caracaras etc.

Eines der besten Gebiete für Tierbeobachtungen auf dem ganzen Kontinent. Saison beachten.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

während einer Kap Hoorn Kreuzfahrt waren wir auch in Puerto Madryn. Ja, man kann durch den Ort gehen, ein paar Geschäftstraßen, eine Strandpromenade, Puerto Madryn hat nicht viel zu bieten. Sogar Taxis für einen Ausflug in die Umgebung gab es nur vereinzelt.

Viel Spaß der Kreuzfahrt-Klaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?