Sehenswürdigkeiten in Medellin in Kolumbien?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Medellin liegt sehr schön hat hat ein frühlingshaftes Klima. Einige Stadtteile solltest Du meiden. Die erzbischöfliche Kathedrale ist ein relativ hässlicher, neoromanischer Lehmziegelkasten- meine Meinung. Der botanische Garten ist wirklich sehr sehenswert, besonders die Orchideen, Palmen und Bromelien.

Die Plaza Botero und das Museum des Departaments Antiochia sind meiner Meinung nach die Hauptsehenswürdigkeit. Besonders der Künstler Botero bietet dort viel- in beiden Museen. absolut lohnend!

Die Rolltreppe ist eine Infrastrukturmaßnahme- schade, dass es sie noch nicht gab als ich zuletzt dort war- die Treppen.... puuuuh! Viel mehr gibt es in Medellin nicht, aber es ist, im Gegensatz zu früher, ein überwiegend sehr angenehmer Ort.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Medellin ist die zweitgrößte Stadt Kolumbiens. Ich höre von der Stadt immer im Zusammenhang mit Drogen. Vielleicht ist das aber auch ein Vorurteil...

Sehr viel Interessantes gibt es für die Größe der Stadt nicht. Seit Kurzem steht dort die längste Rolltreppe der Welt. Du kannst eine Kathedrale und den Botanischen Garten besuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?