Sehenswürdigkeiten in Leipzig - welche besonders schöne Kirche könnt ihr für einen Besuch empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

viele wurden schon genannt, in Leipzig gibt es ausserdem eine Reihe sehr schöner und alter, aber meist unbekannter Kirchen, so z.B.:

  • die romanische Hohen Thekla Kirche (Saalkirche) in der Neutzscher Straße- alt und trutzig.

  • Die ebenfalls romanische, kleine Christuskirche in der Gräfestraße. Das Chor ist gotisch.

  • Die Stephanuskirche in Mockau (kenne ich nur vom Vorbeifahren) ist aus dem 13.JH. Nicht weit von Hohen Thekla.

  • Die barocke Marienkirche in der Lochmannstraße, mit schönen Altären- fast schon bayrisch :-)

  • Die frühklassisistische Genezarethkirche an der Thoedor-Heuss Straße ist etwas besonderes, könnte man fast einen Trendsetter nennen.

und rund ein dutzend weiterer, historischer Kirchen in Leipzig und Umgebung.

Unter den jüngeren Kirchen sind zwei besonders interessant.

  • einmal die russisch-orthodoxe St. Alexi Kirche an der Philip Rosenthal Straße - ein ungewöhnlicher Anblick in Mitteleuropa, sie ist aus dem 19.JH.

  • und die St. Bonifatius Gedächtniskirche, ein Rundbau im Stil des Art Deco (!)- so etwas ist sehr selten. In der Biedermannstraße, erbaut ca. 1930.

Um alle interessanten Kirchen zu sehen bräuchtest Du etwa eine Woche, Ordnung ins "Chaos" bringt "der (Georg) Dehio", Sachsen II, ISBN 3-422-03048-4 wäre mein Literaturtipp, wenn auch inhaltlich schon etwas schwierig, aber zur Erklärung kann man Internet-Enzyklopädien verwenden. Obige Liste willkürlich, wie besucht. Viel Spaß!

LG

Ich finde die Nicolaikirche am schönsten. Die hat so etwas luftiges und freies, was auch sehr gut zu ihrer Geschichte passt, denn von hier aus starteten die Montagsdemonstrationen. Sie liegt im Stadtzentrum und eigent sich deshalb besonders gut, wenn man nur einen kurzen Leipzig Besuch plant.

Die Alte Nikolaikirche in Leipzig gibt es schon seit dem Jahre 1165, dieses Gebäude hat schon viel Geschichte miterlebt:)

Hallo trixini,

in Leipzig gibt es viele sehenswerten Kirchen.


Alexiuskirche | Andreaskirche) | Auferstehungskirche | Barfüßerkirche) | Bethanienkirche | Ez Chaim-Synagoge) | Franziskanerkirche) | Heilandskirche | Heilig-Kreuz-Kirche | Jacobskirche) | Johanniskirche) | Klosterkirche St. Pauli) | Klosterkirche St. Thomas | Klosterkirche Zum Heiligen Geist) | Lutherkirche | Matthäikirche) | Nathanaelkirche | Neukirche) | Nikolaikirche | Paulinerkirche) | Pauluskirche | alte Peterskirche) | neue Peterskirche | Philippuskirche | Reformierte Kirche | Russische Gedächtniskirche | Taborkirche | Thomaskirche | St. Trinitatis (neue Kirche) | Synagoge Ez Chaim) | Universitätskirche)


Schau mal unter dieser Adress nach, dort findest du auch zu allen diesen Kirchen Beschreibungen.

http://www.leipzig-lexikon.de/KIRCHEN/KIRCHEN.HTM

LG Harz1

Der berühmte Chor ist der THOMANERCHOR.

Im Jahre 1212 wurde der Leipziger Thomaskirche eine Schule angegliedert, wo Knaben vor allem dafür ausgebildet wurden,den musikalischen Dienst anstelle der Chorherren zu übernehmen.

Die Thomasschule war zugleich Leipziger Bürgerkindernoffen und gilt daher als Deutschlands älteste öffentliche Schule. 300Jahre lang war sie Leipzigs einzige Schule.

Die Thomaner sangen,quasi als Gegenleistung für Schulbildung und Unterkunft, während der Gottesdienste.Damals lag die Schule direkt neben der Kirche .

Heute leben,lernen und proben die Thomaner im knapp 1km vom historischen Standort entfernten ALUMNAT und besuchen das gegenüberliegende Thomasgymnasium.

Die Jungen erhalten dort eine umfassende musikalische Ausbildung, was neben der allgemeinen Schulbildung ein sehr,sehr hohes Arbeitspensum für sie bedeutet. Dazu kommen die vielen Konzertauftritte in der ganzen Welt.

Der THOMANERCHOR ist Leipzigs älteste Kultureinrichtung.Berühmte Musiker wie J.S.Bach waren Leiter des Chores.

in der thomaskirche ist der sogenannte thomanerchor nicht weit die nikolaikirche und eine russische kirche also orthodox gibt es auch für eine bootsfahrt auf der weißen elster ist es wahrscheinlich noch zu kalt aber dafür könntest du ins la grotta auf ein fantastisches dessert oder eine eiskreation, findest du unter" das beste eis europas" auf reisefrage.net im zest kann man unglaublich gut essen und befindet sich in der bornaischen strasse

Was möchtest Du wissen?