Sehenswürdigkeiten in Gdynia, Polen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Stadt ist nicht einmal 100 Jahre alt (dort bekam Polen nach dem 1. Weltkrieg aufgrund des Versailler Vertrags einen Zugang zum Meer, vorher war das deutsch), insofern begeistert die Architektur weniger. Ehrlich gesagt ist die Stadt großteils ein hässlicher Marinestützpunkt. Das Meeresmuseum ist aber durchaus einen Besuch wert. Zudem ist Danzig (heute Gdansk) doch nur einen Katzensprung entfernt und hat viele schöne und interessante Ecken...

Die größte Attraktion in Gdynia ist, wie Slavia schon schreibt, das Meeresaquarium. Ansonsten kannst Du noch auf den Hügel Kamienna Góra steigen. Von da aus hast Du dann einen schönen Blick über die Stadt. An der Kreuzfahrtschiffallee können einige historische Schiffe besichtigt werden, das wars dann meines Wissens aber auch schon. Also kein wirklich lohnenswertes Ziel.

Was möchtest Du wissen?