Sehenswürdigkeiten in Fez und Umgebung (Marokko)?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo bawpengjang05,

eine bescheidene Frage:

hast Du eigentlich schon mal auf eine Landkarte geschaut? Fès liegt im Norden Marokkos und nicht am Sahararand……

Natürlich kannst Du an den üblichen touristischen Plätzen mal für ein paar Minuten auf einem Kamel reiten. Aber das ist keine Chamelière.

Alle Sehenswürdigkeiten von Fès hier aufzuführen, würde zu weit führen. Dazu findest Du im Internet genügend Informationsquellen, z.B. hier:

http://www.google.de/search?hl=de&client=firefox-a&hs=FCn&rls=org.mozilla%3Ade%3Aofficial&q=Sehensw%C3%BCrdigkeiten+Fes+Marokko&aq=f&aqi=&aql=&oq=

Ein guter Reiseführer kann auch nicht schaden…… ;-))

Wenn Du schon in Fès bist und über genügend Zeit verfügst, kannst Du natürlich Ausflüge nach Meknès, Moulay Idriss, Volubilis, Ifrane und Azrou machen. Informationen dazu findest Du ebenfalls im Internet bzw. in einem guten Reiseführer.

Danke für die Antwort. Stimmt was du sagst, aber ich weiß halt nicht, wo es im Maghreb Kamele gibt und wo nicht... Grüße

0
@bawpengjang05

Kamele gibt es streng genommen im Maghreb keine - nur Dromedare, aber davon bestimmt ein paar Millionen. Du findest sie ja nicht nur in Marokko, sondern auch in Algerien, Tunesien, Libyen und Mauretanien. Und dann natürlich noch in den angrenzenden Ländern wie z.B. Mali, Niger, Tschad u.s.w.

Von Fès aus die nächste Möglichkeit ein Kamel-Trekking (eine Chamelière) zu machen, ist der Erg Chebbi, ca. 500 Kilometer von Fès entfernt.

0

Was möchtest Du wissen?