Sehenswürdigkeiten in Delft in den Niederlanden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Delft als eine der ältesten holländischen Städte ist eine einzige Sehenswürdigkeit - wie eine Puppenstube! Abgesehen von 'Grote Kerk' und Rathaus etc.!

Ich würde 2-3 Tage dort einplanen - schon wegen der Übernachtungen in wunderschönen alten Häusern an einer Gracht (z.B. 'de Koophandel' oder 'Leeuwenbrug' oder 'De Vlaming'!!) und den hübschen Gassen der Stadt! Man fühlt sich wie in alte Zeiten dort versetzt - es gibt auch zahlreiche Restaurants mit typischer alt-holländischer Küche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man den shopping weg last (Männer können das) dann ist einer Tag schon genug und kann man auch noch Städter wie z.B. Den Haag (10 Zugminuten), Rotterdam (15 Zugminuten) oder sogar Amsterdam (50 Zugminuten) besuchen.

Alles Wichtige findet man zwischen Bahnhof und der 'Oostsingel'. OK, daneben vielleicht noch kurz nebenan 'Der Porceleyne Fles' Fabrik besuchen und da ganz neben an der TU Bibliothek (wenn man Architektur schatzen kann).

Eigentlich steht hier schon die wichtigsten Sachen die zu sehen sein in Delft: http://www.delft.nl/delften/Tourists

Das schönste in Delft (habe da Studiert) finde ich der Voldersgracht, neben der Markt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade war ich kurz in Delft. (Boterbrug auf der Markt). Als Bonus für Euch für Heute anbei noch ein Photo in der Keller von diesen Kneipe (auch Tagsüber zu besuchen, hinter dem Stadthaus). Das sind typisch Delft-blaue Fliesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?