Sehenswürdigkeiten auf den Osterinseln außer Steinskulpturen und wieviel Zeit dafür?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selbstverständlich gibt es auf der Osterinsel noch andere Sehenswürdigkeiten als nur die „Steinskulpturen“ (die sich übrigens Moai nennen). So gibt es neben den Moais http://www.osterinsel.de/08-moai.htm auch den Steinbruch zu den Moais dann natürlich die Ahu - Zeremonie-Anlagen, interessante Höhlen, die Kultstätte Orongo am Rano Kau Krater, die Kunstgegenstände aus Holz (leider nicht mehr als Originale) und natürlich die eigentliche Insel . Man sollte sich mindestens drei Wochen Zeit für eine Reise zur Osterinsel nehmen, sonst wird man die interessantesten Sehenswürdigkeiten gar nicht alle besuchen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wie ich hier: http://www.reisefrage.net/frage/wie-viele-tage-aufenthalt-wuerdet-ihr-fuer-die-osterinseln-empfehlen schon geschrieben habe, reichen zwei Tage. Die Hauptsehenswürdigkeit sind wirklich die Statuen (besonders am Rano Raraku), aber auch die Orongo-Petroglyphen, der Kultplatz Te Pito o te Henua (umstritten!) und das Museum.

Man kann auch nett entspannen, obwohl die Landschaft ausgeräumt ist, hat sie was.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?