Sehenswerte Städte in Kolumbien?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bogota ist auf jeden Fall das kulturelle Zentrum des Landes. Dafür kann man sich auch ein paar Tage mehr Zeit nehmen. Eine alte und sehr lohnenswerte Stadt ist Santa Cruz. Das ist eine alte Kolonialstadt. Außerdem die Ruine Ciudad Perdidad. Das ist ein schönes Überbleibsel aus vergangener Zeit.

Santa Marta sollte man auch gesehen haben, die von attraktiven Stränden und einer großzügigen Natur umgeben ist. Die erste Stadt, die im Jahr 1525 auf kolumbianischem Territorium gegründet wurde und gehört zu den ältesten des amerikanischen Kontinents. Ihr romantischer historischer Kern weist eine sehr gut erhaltene Architektur aus der Zeit der Kolonisierung auf.

Unbedingt nach Popayán fahren, liegt im Südwesten und ist die Hauptstadt vom Dep. Cauca. Eine wunderschöne, weisse Barockstadt mit viel Atmosphäre, wunderbaren Kirchen und friedlich ist es auch noch. http://www.google.de/images?q=popayan+colombia&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&source=univ&ei=gaIxTKf8LMvqOMyLvc0E&sa=X&oi=imageresultgroup&ct=title&resnum=5&ved=0CEUQsAQwBA

Was möchtest Du wissen?