Sehenswerte Städte in Holland und Belgien?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die schon genannten Städte möchte ich noch ergänzen.Die älteste Stadt Belgiens ist Tongeren, neben den Sehenswürdigkeiten berühmt für den Flohmarkt jeden Sonntagmorgen. Desweiteren die Stadt Mechelen, (Bischofssitz), Kortrijk, das gemütliche Städtchen Diest und der kleine Ort Huy mit seinen historischen Gebäuden, am Jakobsweg gelegen.Hier wirst Du von der goldenen Muschel durch den Ort geleitet. In den Niederlanden sind die schönsten Orte schon von meinen Vorschreibern erwähnt, aber ein besonderes Juwel ist Maastricht. Berühmt auch wegen der Maastrichter Verträge zur Einführung des EURO. Die Politiker und die Königin Beatrix, die hieran teilnahmen, leisteten ihre Unterschrift auf einer Urkunde. Diese kannst Du besichtigen in den Grottengewölben des Schlosses Neercanne. Hier sind die Weine des Schloßhotels untergebracht und es geht ein "guter Schloßgeist" bei Anfrage mit Dir hinein. Auch ein Erlebnis. Wußtest Du schon, daß hier rund um das Schloss Neercanne Weinberge sind? In den Niederlanden sind die kleinen Inselchen Monnikendam und Volendam, im Ijsselmeer gelegen, ebenfalls eine Reise wert. Wenn du Glück hast,kannst Du die alten Damen in ihren holländischen Trachten vor den Häuschen sehen. Wie in einer Puppenstube.

In Belgien gibt es so viele Städte das man meist gar nicht so viel Zeit hat diese alle auf einmal zu besuchen. Ausführliche Informationen zu den Sehenswürdigkeiten findest du hier: http://de.alexanderzorn.com/Belgien/index.html Was ich empfehlen kann ist vor allem die belgische Küste zumindest kannst du dir eine Route zusammen stellen. Mit welcher du dann vielleicht an der Küste entlang von Belgien in die Niederlande kommst. Gerade wenn du mit Kindern unterwegs bist ist die belgische Küste einfach traumhaft. Ein Gedicht aus dem 15. Jahrundert von Philippe de Commynes, einem burgundischen Gedichtsschreiber trifft es ganz gut "Mich dünkt, dass dieses Land, mehr als alle anderen Länder auf Erden, es verdient, das gelobte Land genannt zu werden".

Wie vieles hängt es auch hier von Deinem Geschmack ab. In den Niederlanden sind sicherlich neben Amsterdam, Rotterdam auch Den Haag als Regierungssitz sehr interessant. Es gibt in den Niederlanden sehr viele kleinere und sehenswerte Städte wie beispielsweise Gouda, Apeldoorn oder auch Nijmegen. Am besten Du verschaffst Dir in dem Link mal einen Überblick, in dem Du Kurzbeschreibungen zu den jeweiligen niederländischen Provinzen findest: http://www.niederlande-netz.de/165/Gelderland.html

In Belgien sind neben Brügge, Gent und Brüssel sicherlich auch noch Lüttich, Antwerpen (Hafen, Diamantindustrie), Leuven (älteste Universitätsstadt von Belgien), oder auch Tournai interessant.

Was möchtest Du wissen?