Segelschein am Gardasee machen - welche Schule ist empfehlenswert?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Mann hat in 2009/2010 im Sportcamp Stickl http://www.stickl.com/ mit unserem 13-jährigen Sohn jeweils Anfänger- und Fortgeschrittenen-Kurs im Katamaran-Segeln gemacht und war dort mehr als zufrieden - auch mit dem Preis-/Leistungsverhältnis. Der Kursablauf ist super organisiert, man lernt viel von motivierten frischen Segellehrern/innen, wo auch der Spaß nicht zu kurz kam. Empfehlenswert ist auch, gleich die Übernachtung mit Frühstück in der campeigenen "Villa" (mit toller Seesicht) mitzubuchen, weil man dann schon vor Ort ist (die Kurstermine werden je nach Windeinfall kurzfristig angesetzt)!

Südlicher macht das Segeln wirklich nicht viel Sinn, weil am südlichen Gardasee meistens ein ganz anderes Klima herrscht. Während mein Mann bei Malcesine den Kurs belegt hatte, war ich in einem Hotel in Garda. Dort waren im Schnitt 3 - 8 Grad wärmere Temperaturen und so gut wie kein Wind, während im Norden Windstärke 4 - 8 gemessen wurde...

Was möchtest Du wissen?