Segeln lernen auf dem Ozean vor Grönland?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann es drehen und wenden wie man will, aber richtig segeln kann man nur auf einer Jolle lernen. Natürlich geht das prinipiell auch vor Grönland. Aber auf einem (Binnen)-Gewässer ohne starkem Wellengang mit Badetemperaturen ist sicher besser. Da kann man sich an die Grenzen bewegen. Wenn man die Jolle im Griff hat, sollte man sich schrittweise auf größere Schiffe hinaufarbeiten. Ich kenne die Gewässer von Grönland nicht, denke aber, dass sie diesen Anforderungen nicht entsprechen. Wenn du in Grönland deinen fixen Wohnsitz hast bleibt dir ohnedies keine Alternative. Ich habe segeln aus einem Buch an einem Vormittag theoretisch erlernt ("Das kleine Segel 1x1" von Perlen-Reihe). Nachmittags bin ich auf der Alten Donau in Wien in eine Jolle gestiegen und habe meine erste Praxis geholt. Es hat mehrere Jahre gedauert bis ich das erste mal gekentert bin. Im kalten Wasser vor grönland möchte ich das nicht erleben, da der Kältetod sehr schnell kommt.

Das halte ich für sehr unwahrscheinlich, denn

  • den meisten Menschen dürfte es dort beim Segeln zu kalt sein, sodass der Betrieb einer Segelschule sich nicht lohnen dürfte,

  • bei Eisgang kann ein Segelboot im Gegensatz zu einem Motorboot besonders leicht Probleme bekommen, weil es häufig nicht möglich ist, den Eisrinnen zu folgen,

  • im Sommer ist dort häufig kein oder nur sehr leichter Wind, sodass das Segeln kaum möglich ist und

  • im Winter ist wegen des Packeises das Segeln ohnehin unmöglich.

Hier kann man mitmachen: http://www.skwb.de/ Allerdings braucht man eine spezielle Genehmigung. Steht aber alles auf der Homepage.

Selbstverständlich kann man auf Grönland segeln lernen. Dort lernen doch die Grönländer segeln!! Suche doch unter "Segelschule Grönland". Das geht auch unter "Mitsegeln" von D aus. Hier wird man angerufen, sobald Sturm im Nordpolarmeer herrscht. Übungsgebiet bei Starkwind und Sturm SO von Grönland. MfG.

Was möchtest Du wissen?